Türscheibe vom Bus eingeschlagen

Pressebericht der PI Obernburg vom 26.06.16

Obernburg, Lkrs. Miltenberg

Am Samstag, gegen 10:00 Uhr, hielt ein Linienbus an einer Haltestelle in Eisenbach. Der Busfahrer öffnete die hintere Türe, um einen Mann mit seinem Rad einsteigen zu lassen. Der Busfahrer erkannte jedoch nicht, dass der Mann noch in Begleitung eines 3jährigen Kindes war. Der Mann stieg ein und der Busfahrer schloss die Türe. Daraufhin wurde der Mann ausfällig und beleidigte den Busfahrer. Als der Busfahrer schließlich die Polizei anrief, verschwand der Mann mit dem Kind und Rad. Zuvor trat der Mann noch gegen die Türe, so dass die Scheibe zersprang.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen