TONIES erobern die Stadtbücherei Obernburg für noch mehr Hör- und Spielspaß

Mitglieder des Fördervereins LeseZeichen e.V. bei der Überreichung ihres Ostergeschenkes an die Stadtbücherei Obernburg
2Bilder
  • Mitglieder des Fördervereins LeseZeichen e.V. bei der Überreichung ihres Ostergeschenkes an die Stadtbücherei Obernburg
  • Foto: Barbara Hohm, Leiterin Stadtbücherei Obernburg
  • hochgeladen von Monika Giegerich

Eine besondere Osterüberraschung gab es in diesem Jahr in der Bücherei. Der Förderverein LeseZeichen e.V. sponserte 60 Toniefiguren.
Tonies, das sind kleine, bunte Hörfiguren aus der Bücher- und Medienwelt. Jede beinhaltet ein Hörspiel, Lieder oder Wissen. Auf eine Tonie-Lautsprecherbox gestellt, können junge Leser Geschichten von der „Maus“ oder „Conni“ hören, Wissenswertes über Pferde erfahren oder auch Liedern zum Bewegen und Einschlafen lauschen. Die Besonderheit: Schon Kinder ab zwei bis drei Jahren können die Hörerlebnisse ohne die Hilfe der Eltern abspielen und haben zusätzlich Spaß mit den vertrauten und originellen Figuren.
Zu Recht freuen sich die Vorstandsmitglieder über die bunte Truppe der Tonies und wünschen den Büchereikunden - vor allem den Kindern - beim Ausleihen, dass sie lauschen, lernen, lachen, tanzen oder zufrieden einschlafen.

Mitglieder des Fördervereins LeseZeichen e.V. bei der Überreichung ihres Ostergeschenkes an die Stadtbücherei Obernburg
Präsentation der TONIES in der Stadtbücherei Obernburg

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen