Vorstellung der Firmlinge in der Pfarrkirche Sankt Johannes der Täufer

Mit der Taufe beginnt unser Weg zum Christsein. Nach der Erstkommunion werden die jungen Christen durch die Firmung in ihrem Glauben gestärkt. Aus unserer Pfarreiengemeinschaft „Lumen Christi“ stellten sich im Sonntagsgottesdienst 15 von 60 Firmlingen vor. Die anderen Firmlinge konnten sich, jeder wie er wollte, in Obernburg oder Mömlingen vorstellen. Die MitarbeiterInnen in der Firmkatechese bereiten gemeinsam mit Pastoralreferent Benjamin Riebel die Jugendlichen einfühlsam und kompetent in mehreren Einheiten auf den Empfang des Firmsakramentes vor. Die Jugendlichen können sich gut und intensiv mit Fragen des Glaubens und des Lebens auseinander setzen. Sie werden motiviert, immer wieder „JA“ zum Glauben zu sagen, um auch Verantwortung für sich selbst und Andere zu übernehmen und so als Christ aktiv leben zu können.

Autor:

Erica Neider aus Obernburg am Main

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.