Zeit der Besinnung und inneren Einkehr

Konzert mit Gesangverein 1883 Obernburg und Männerchor ACORDIS Obernburg

Vorweihnachtliche Klänge, gesungen und musiziert, tragen dazu bei, trotz der allseits beklagten Unrast in der sogenannten Stillen Zeit zur inneren Ruhe zu gelangen. Eine Gelegenheit hierzu eröffnen der Gesangverein 1883 Obernburg in Verbindung mit dem Männerchor ACORDIS Obernburg am Sonntag, dem 4. Dezember 2016 um 17 Uhr in der Pfarrkirche "St. Peter und Paul" in Obernburg.Bekannte Chorwerke, wie das "Laudate dominum" von Wolfgang Amadeus Mozart mit Sopransolo von Christine Kuttelwascher-Lieb mit dezenter Begleitung an der Orgel durch Markus Heinrich , dem Chorwerk "Machet die Tore weit" dem Titel des Konzerts, werden vom Gesangverein 1883 Obernburg aufgeführt. Der Männerchor ACORDIS bringt u.a. weihnachtliche Motetten wie "Öffnet Euch ihr Himmelspforten", "Maria durch ein Dornwald ging" und Cantique pour Noel", ebenfalls mit Sopransolo, zu Gehör. Der Gesangsteil wird durch zwei Vorträge von Benjamin Becker, einem talentierten jungen Sänger, ergänzt. Mit ein Höhepunkt dürfte die Motette "Hosianna, gelobet sei, der da kommt" darstellen. Dieser Chorsatz wird als Doppelchor gemeinsame von den beiden Chören unter jeweiliger Leitung der beiden Dirigenten Markus Heinrich und Heinz Mechler mit wechselnden Sequenzen aufgeführt. Die musikalische und damit der Abwechslung dienende Programm-Ausgestaltung werden durch Trompeter Manuel Reis und Markus Heinrich an der Orgel vollendet. Wir laden Sie hierzu ganz herzlich ein. Karten gibt es im Vorverkauf bei Schreibwaren Zöller in Obernburg und Nähkästchen Koch in Elsenfeld sowie bei allen Sängerinnen und Sängern für 7.00 € und an der Abendkasse für 8.00 €.

Autor:

Hugo Fischer aus Obernburg am Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen