SPD auf Informationstour
Parksituation in Obernburg und Eisenbach und Friedpark in Elsenfeld

Im Obernburger Rathaus werden am 15. März 2020 die Karten neu gemischt.
2Bilder
  • Im Obernburger Rathaus werden am 15. März 2020 die Karten neu gemischt.
  • hochgeladen von SPD Obernburg

Die SPD Mitglieder, die Kandidatinnen und Kandidaten zur Stadtratswahl sowie die Bürgermeisterkandidatin Ruth Weitz sind neben Haustürbesuchen in Obernburg und dem Stadtteil Eisenbach bei Ortsbegehungen unterwegs, an der sich die Bürgerinnen und Bürger beteiligen und ihre Anliegen vorbringen können.
Unter dem Motto »Aus Liebe zur Heimat - Mehr Mut wagen für Obernburg und Eisenbach« ist der erste Termin am kommenden Freitag, 14. Februar, 15.30 Uhr mit Treffpunkt auf dem Parkplatz Frühlingsstraße.
Einen Tag später, am Samstag, 15. Februar 15.30 Uhr ist Treffpunkt am ehemaligen Rathaus (Heimatmuseum) in Eisenbach. Neben der Beleuchtung der Parksituation ist auch ein Rundgang über den Landschaftsfriedhof vorgesehen.
Eine Besichtigung des Friedparks in Elsenfeld mit Erläuterungen von Bürgermeister Matthias Luxem zu verschiedenen Möglichkeiten der Urnenbestattung ist für Freitag, 21. Februar, 16 Uhr auf dem Friedhof Elsenfeld terminiert. Alle Termine sind öffentlich.

Im Obernburger Rathaus werden am 15. März 2020 die Karten neu gemischt.
Der Obernburger Stadtteil Eisenbach darf nicht abgehängt werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.