Auf der alten Bahntrasse Aschaffenburg - Höchst durch den Bachgau

3Bilder

Am Mittwoch, 15. März trafen sich 65 Interessenten des Forums 55 Plus des Dekanates Obernburg um mit Werner Hünerth und Ferdinand Lang entlang der ehemaligen Bahn-
trasse der Nebenstrecke Aschaffenburg - Höchst zu wandern. Start war in Mömlingen am Sportplatz und schnell ließ man die letzten Häuser hinter sich und es ging das erste Stück des Weges durch die Flur. Vorbei an der Grünabfallstation und Erdaushub-
stelle bogen wir dann auf die Bahntrasse ein. Der Weg führte uns weiter an den Wenig-
umstädter Aussiedlerhöfen vorbei und durch die Unterführung bis zur Lohmanns-
brücke. Hier bogen wir vor ihr rechts ab, unterquerten Sie und kamen so, auf der Stras-
se entlang , auf die Abzweigung zur " Kerschehouhl" ( Kirschenhohlweg ), die uns bis zum Waldrand führte. Dort angekommen trafen wir dann auf den Vogellehrpfad den wir dann bis zum Geo-Parkplatz Sausteige gingen. Von hier war es nicht mehr weit zur Gaststätte Waldesruh. Nach der Einkehr wanderten wir auf dem Flurbereinigungsweg wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Autor:

Ferdinand Lang aus Obernburg am Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen