Wanderung Forum 55 Plus Dekanat Obernburg im Juli
Durch die Heunen- und Seltenbachschlucht zum " Zuckerhäuschen".

Wanderführer bei seinen Erleuterungen am Lüftungsschacht des ehemaligen Tonbergwerkes
2Bilder
  • Wanderführer bei seinen Erleuterungen am Lüftungsschacht des ehemaligen Tonbergwerkes
  • Foto: Ferdinand Lang
  • hochgeladen von Ferdinand Lang

Am Mittwoch, 24. Juli, trafen sich die Wanderfreunde des Forums 55 Plus Dekanat Obernburg zur Juliwanderung in Klingenberg am Schüt-
zenhaus. Um der Hitze zu entgehen ging es, nach der Begrüßung, gleich hinunter in die Heunenschlucht, einem Seitental der Seltenbach-
schlucht. Hier mußte man schon sehr aufpassen, denn Diese war teil-
weise sehr uneben, aber mit gegenseitiger Hilfe wurde sie pravorös ge-
meistert. Nachdem die erste Strecke bewältigt war, bog man in die Sel-
tenbachschlucht ein. Hier war der Weg besser und man genoss die an-
genehme Kühle ehe man zum ehemaligen Lüftungsschacht des Ton-
Bergwerkes abbog. Hier stehen Infotafeln und Wanderführer Joachim Freudl erleutete auch noch einiges dazu. Weiter ging es danach durch das letzte Stück der Schlucht und kam dann an der ehemaligen Abfüll-
station des Bergwerkes vorbei und bogen in einen Waldweg ein. So-
gleich kam man auf einen schmalen Pfad der zum Dreimärker führte. Dort angekommen, machte man noch einen Abstecher zum Platz, wo das ehemalige Zuckerhäuschen stand. Hier hatte man einen schönen Blick hinüber nach Mönchberg und Röllbach. Zurück zum Dreimärker ging es dann direkt zum  Wanderheim am Aussichtsturm. Hier stellte man zum Entsetzen fest, daß die Hütte geschlossen war, aber ein klei-
ner Anruf genügte, und der Wirt war mit seiner Frau eine viertel Stunde später da und man konnte den großen Durst stillen. Auch für das leib-
liche Wohl wurde gesorgt und nach zwei Stunden trat man zufrieden den Rückweg zu den Autos an.

Wanderführer bei seinen Erleuterungen am Lüftungsschacht des ehemaligen Tonbergwerkes
Einkehr im Wanderheim am Aussichtsturm in Klingenberg
Autor:

Ferdinand Lang aus Obernburg am Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.