Festgottesdienst am 26.06.2016 zum Patrozinium und Pfarrmissionsfest auf dem Dorfplatz vor dem Alten Rathaus Eisenbach

4Bilder
Wo: Sankt Johannes der Täufer, Odenwaldstraße, 63785 Obernburg auf Karte anzeigen

Da das Patroziniumsfest zu Ehren St. Johannes des Täufers wegen der Kirchenrenovierung nicht in der Pfarrkirche stattfinden konnte, wurde es auf dem Dorfplatz vor dem Alten Rathaus gefeiert. Die Messfeier wurde von Pfarrer Manfred Jarosch und Diakon Martin Höfer zelebriert.
Die Gruppe Voices4you hatte den Gottesdienst musikalisch gut begleitet und zum Ende der Messe alle Anwesenden sowie Herrn Pfarrer Jarosch und Diakon Höfer in sichtbar beste Stimmung versetzt. Mit dem letzten Song – „Oh Happy Day“ - begeisterte der Chor seine Zuhörer sehr, so dass von Pfarrer Jarosch und den Besuchern noch eine Zugabe gefordert und dieser auch entsprochen wurde. Die begeisterten Messbesucher ließen es sich nicht nehmen, zum Song mit zu schwingen und mit zu klatschen.
Der 1. Vorsitzende des Pfarr-Missionsvereins Andreas Marquart lud nach der Messfeier zum Frühschoppen und Mittagessen ein. Das Wetter war angenehm warm und die Gewitter hatten uns verschont. So konnten sich die Besucher noch gemütlich den Nachmittagskaffee und den leckeren Kuchen schmecken lassen. Später war noch Gelegenheit geboten, das Europa-Achtelfinalspiel Deutschland-Slowakei auf dem Dorfplatz anzuschauen.
Der Erlös des Festes kommt wie jedes Jahr zu gleichen Teilen der Arbeit in der Kirchengemeinde und dem Eisenbacher Missionsverein zu Gute.
Vielen Dank im Namen des Pfarrgemeinderates an die Gruppe Voices4you unter der Leitung von Frau Rita Didelyte-Appel und allen ehrenamtlichen Helfern.
Erica Neider

weitere Bilder unter: eisenbach.pg-lumen-christi.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen