Große Sause beim Bahnhofsfest in Wörth

12Bilder

Bereits am Freitagabend sorgte die Band Boombusters für ausgelassene Stimmung im Zelt beim Wörther Bahnhofsfest, das aus Anlass des Stadtjubiläums 725 Jahr Wörth gefeiert wird und die Bahnlinie Aschaffenburg-Miltenberg vor 140 Jahren fertiggestellt wurde. Mit einem Sternmarsch von fünf Kapellen zum Festplatz am Samstagabend wurde der Höhepunkt eingeleitet. Unter dem Dirigat von Bürgermeister Andreas Fath spielten sie dann alle Musiker zusammen auf dem Festplatz mit zünftiger Blasmusik auf. Danach wurde im proppenvollen Bierzelt der Bieranstich vollzogen. Bürgermeister Andreas Fath unterstützten seine Stellvertreter Steffen Salvenmoser und Peter Laumeister sowie die beiden Festwinzer Matthias Spall und Muzzafer Turan. Da der Zapfhahn nicht ganz so wollte wie die Akteure es sich wünschten, ergoss sich das sprudelnde Nass nicht nur ins Glas, sondern auch auf die Bierschürzen. Am Sonntag und Montag wird dann noch kräftig weiter gefeiert. Mehr dazu hier

Autor:

Miriam Weitz aus Obernburg am Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.