Mit dem Forum 55 Plus auf dem Engelberg

Gipfelkreuz am Ospis
4Bilder
Wo: Ferdinand Lang, Schlesierstraße 10A, 63785 Obernburg am Main auf Karte anzeigen

Am Mittwoch, 16. Mai, trafen sich 45 Wanderer des Forum 55 Plus Dekanat Obernburg zu ihrer monatlichen Wanderung auf dem Engelberg bei Großheubach. Nach der Begrüßung durch Wanderführer Ferdinand Lang und seinem Begleiter Joachim Freudl und des Abwar-
tens eines Regenschauers konnte die Tour beginnen. Das erste Etappenziel war der Pfaf-
fenbrunnen, der, bis zum Anschluß 1929 an das Wassersystem Großheubachs das Kloster Engelberg mit Wasser versorgte. Weiter ging es dann Richtung Klotzenhof bis man zu einer  Abzweigung mit der Markierung G 2 traf, der stets bergan zum " Saustall ", einer mit Natur-
steinen umfriedeten Stelle im Wald, in dem früher die Bauern das Recht zur Eichelmast für Schweine ausgeübt hatten. Nach einer kleinen Pause wanderte die Truppe weiter zur höch-
sten Erhebung der Tour, dem 439 m hohen Ospis und weiter zum Hunnenstein. Nach weite-
ren Ausführungen von Joachim Freudl, einem pensioniertem Lehrer, über die Naturdenkmale
wurde die letzte Etappe in Angriff genommen. Auf dem Eselsweg ging es steil bergab, ehe es
zur wohlverdienten Einkehr in den Klosterstuben kam. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen