Jahresabschluß Wandergruppe Forum 55 Plus Dekanat Obernburg
Mit dem Forum 55 Plus zur Ruine Wildenstein

An der Ruine Wildenstein
5Bilder
  • An der Ruine Wildenstein
  • Foto: Ferdinand Lang
  • hochgeladen von Ferdinand Lang

Am Dienstag, 18. Dezember, traf sich die Wandergruppe des Forums 55 Plus am Park-
platz Friedhof in Eschau zu ihrer letzten Wanderung 2018. Bei schönen Winterwetter waren es diesmal 66 Personen, die die Wanderführer Ferdinand Lang, Joachim Freudl und Werner Hünerth begrüßen durften. Gleich nach dem Start der Wanderung  wies F.Lang auf die Grabsteine mit russischer Inschrift, die in der Friedhofsmauer einge-
mauert waren.Es wurde gesagt, daß hier russische Zwangsarbeiter auserhalb des Friedhofes begraben lägen. Bergan ging es dann weiter auf dem Kulturweg, am Forst-
haus vorbei, bis  zur Abzweigung Ruine Wildenstein. Ein Stück des Wegs bergab ge-
hend bog man dann rechts zur Ruine ab und war bald am ersten Aushubgraben ange-
kommen. Bei dem Stopp wies WF Lang dann auf das sogenannte Summloch, einer runden Aushöhlung im Sandsteinfels hin. Hier konnte man, nach Hinweisen auf der Tafel, seinen indiwiduellen Ton ausprobieren, was auch Einige taten. Danach wurde die Ruine erklommen, wo J. Freudl über Herkunft, Besitzer und Bauweise der Burg referierte. Auch gab Mitwanderer Michael Monjau eine Anekdote über die ehemaligen Besitzer zum Besten. Weiter auf dem Kulturweg bergab laufend erreichte man dann die Abzweigung, wo es wieder zurück zum Ausgangspunkt ging. Mit der Einkehr im Gasthaus Löwen in Eschau wurde anschließend das Wanderjahr abgeschlossen. Hier lobte  Helga Hein von Wandergemeinschaft , nach guten Essen und Trinken, die Arbeit  der Wanderführer  in Gedichtform und überreichte Diesen ein Präsent. Wander-
führer F. Lang bedankte sich im Namen seiner Kollegen und verabschiedete an-
schließend Werner Hünerth, der nach 3 Jahren von seinem Amt als Wanderführer zu-
rück trat, mit einem Geschenk. Ein Gedicht, vorgetragen von Agnes Ühlein, schloß de offiziellen Teil und man ließ den Tag ausklingen.

Autor:

Ferdinand Lang aus Obernburg am Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.