Zwei Verletzte nach Auffahrunfall in Sulzbach am 27.08.2018

Sulzbach am Main: Sulzbach | Zwei Verletzte und mehrere tausend Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Auffahrunfalls auf der Sulzbacher Mainbrücke.
Gegen 16.30 Uhr kam es auf dem "Blauen Wunder" zu stockendem Verkehr. Eine Audifahrerin erkannte die Situation vermutlich zu spät, prallte in das Heck eines VW und schob insgesamt drei Fahrzeuge aufeinander.
Sowohl die Unfallverursacherin, wie auch die Fahrerin des VW erlitten leichte Verletzungen und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.
Die Feuerwehr Sulzbach sicherte die Unfallstelle ab, reinigte die Fahrbahn und regelte den Verkehr.
Zur Bergung des Audis musste die Strecke kurzzeitig in beiden Richtungen gesperrt werden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.