Fehler beim Wenden oder Vorbeifahren?

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Samstag, 3. Februar 2018

Sulzbach, Lkr. Miltenberg
Gegen 13:45 Uhr wollte eine Dame in der Spessartstraße mit ihrem Pkw wenden. Da sie aber nicht in einem Zug wenden konnte, stand sie mit ihrem Pkw quer auf der Fahrbahn. Ein aus Richtung Leidersbach kommender Pkw-Fahrer wollte nun vor dem quer stehenden Fahrzeug der Dame vorbeifahren. An dieser Stelle gehen die Angaben der Unfallbeteiligten auseinander. Die Dame gab an, mit ihrem Fahrzeug gestanden zu haben. Dann habe sie der vorbeifahrende Pkw gestriffen. Der Pkw-Fahrer wiederrum gab an, dass die Dame ihm in die Seite gefahren sei. Diese Behauptungen konnten vor Ort durch die Beamten nicht widerlegt werden. Hier ist die Polizei auf die Mithilfe von Zeugen angewiesen, die den Unfall beobachtet haben. Wer hat die fragliche Situation beobachtet und kann Angaben zum Unfallgeschehen machen? Hinweise werden bei der PI Obernburg unter 06022/629-0 entgegengenommen.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen