Vorfahrtsunfälle

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg a.Main für Sonntag, 26.11.2017

Erlenbach a.Main, Lkr. Miltenberg - Zu einem Verkehrsunfall mit rund 10.000 Euro Sachschaden kam es am Samstag, gegen 11.20 Uhr, an der Einmündung der Dr. Jordan-Straße in die Staatsstraße.
Die 57-jährige Fahrerin eines Opels wollte aus der Dr. Jordan-Straße nach rechts in Richtung Erlenbach abbiegen. Dabei übersah sie die Vorfahrt einer 34-jährigen, die mit ihrem Mercedes in Richtung Erlenbach fuhr. Im Einmündungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei niemand verletzt wurde.
Die Feuerwehr Erlenbach reinigte die Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebsstoffen und regelte den Verkehr.

Sulzbach a.Main, Lkr. Miltenberg - Ein weiterer Vorfahrtsunfall ereignete sich am Samstag, kurz vor 11:00 Uhr an der Einmündung Hauptstraße / Jahnstraße. Ein 87-jähriger Opelfahrer bog von der Hauptstraße nach links in die Jahnstraße ein und übersah an der Verkehrsinsel einen, von rechts kommenden, und somit vorfahrtsberechtigten 43-jährigen mit seinem Audi.
Bei dem anschließenden Zusammenstoß entstand Schaden in Höhe von etwa 4.000 Euro.

NEU! Die WhatsApp-News für Blaulicht-Meldungen auf meine-news.de! Hier informieren!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.