Warum Radfahren
Der Steuerzahler spart viel Geld

Radfahren ist auch noch gesund ....
  • Radfahren ist auch noch gesund ....
  • Foto: wolfgang Winter
  • hochgeladen von wolfgang winter

Es geht auch ohne eigenen PKW

Warum Radfahren?

„Mir ist der Umweltschutz sehr wichtig“, erklären Schüler auf die Frage, warum sie ausschließlich Fahrrad fahren. „Außerdem ist man schnell dort, wo man hinwill. Radfahren ist einfach so praktisch, macht Spaß und ist auch ein Sport.“

„Ich liebe es, an der frischen Luft zu sein.“ „Mit dem Fahrrad bin ich in der Regel deutlich schneller als mit dem Auto und ich muss keinen Parkplatz suchen.“ Und wenn es regnet? „Dann ziehe ich eine Regenhose an. Wo ist das Problem?“

Für viele Rentner ist wie für die Schüler hier ist der ökologische Aspekt zentral. „Viele finden Fahrradfahren viel schöner als Autofahren, weil sie an der frischen Luft sind. Die Bewegung tut jedem gut. Und man kann beim Radeln so wunderbar abschalten.“ Auch kann man froh sein, dass die lästige und obendrein teure Parkplatzsucherei mit dem Fahrrad entfällt, denn: „Ich kann mit dem Rad genau dorthin fahren, wo ich hin will.“

Allerdings –– sind die Radwege stark verbesserungsbedürftig: Nach wie vor enden sie im Nichts oder führen an parkenden Autos vorbei, was brandgefährlich ist. Die wenigen Fahrradstraßen enden ähnlich abrupt wie Radwege an dicht befahrenen Straßen. Die Querung von Hauptverkehrsachsen ist mühsam (lange Wartezeiten und kurze Grünphasen) etc. Hinzu kommt, dass der ruhende Verkehr nur ungenügend überwacht wird. Zugeparkte Radwege –gerne auch durch Städtische und Gemeindliche Mitarbeiter– sind an der Tagesordnung.

Fazit: Der Weg ist noch weit, aber die Ökologisch-Demokratische Partei wird weiterhin einen Schwerpunkt auf dieses Thema setzen. Mit dem Bus zu fahren, spart beispielsweise nur wenig CO2 ein. Der Radverkehr ist hingegen fast CO2-neutral und schont dazu die Kassen, weil die Straßen länger halten.Wolfgang Winter vom Aktionsbündnis Artenvielfalt.....ich fahre Rad.

Autor:

wolfgang winter aus Sulzbach a.Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen