Nordbayerische Bläserjugend veranstaltet Workshop in Gemünden
Bodypercussion-Kurs „RhythMIXXX“

Die Nordbayerische Bläserjugend veranstaltet am Samstag, 15. Februar, von 9.30 bis 17 Uhr einen Bodypercussion-Workshop mit Arno Pfunder in der Scherenberghalle in Gemünden. Der Schlagzeuger aus Mannheim sorgt mit der von ihm entwickelten „RhythMiXXX“-Methode für Rhythmusspaß von Kopf bis Fuß auch in Gruppen, die sich aus sehr unterschiedlichen Teilnehmern zusammensetzen. Rhythmusspiele helfen, das Zusammenspiel grundlegend zu verbessern – egal ob in einer Band, einem Ensemble oder Orchester. Rhythmusbausteine machen zudem auch komplexe Rhythmen über Bodypercussion erfahrbar. Der Dozent will mit dem Kurs eine verbesserte körperliche, geistige und emotionale Wahrnehmung von Rhythmus erreichen. Anmeldungen sind bis zum 30. Januar unter www.kurs-finder.de möglich, dort gibt es auch weitere Informationen.

Autor:

Daniela Hollrotter aus Sulzbach a.Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen