Anzeige

Motivationsfilm
Auf dem Weg zum Zukunftswald oder: Schadfläche! Was nun?

Förster Ferdinand Hovens betreut das Forstrevier Amorbach. Wie er sind viele weitere Förster*innen gemeinsam mit dem Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten aktiv dabei, Waldbesitzer*innen beim Fitmachen ihres Waldgrundstückes für die Zukunft zu unterstützen.
  • Förster Ferdinand Hovens betreut das Forstrevier Amorbach. Wie er sind viele weitere Förster*innen gemeinsam mit dem Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten aktiv dabei, Waldbesitzer*innen beim Fitmachen ihres Waldgrundstückes für die Zukunft zu unterstützen.
  • hochgeladen von News Creativ

Trockenheit, Schädlinge, Brände, falsche Bewirtschaftung - so einiges kann unserem Wald schaden. Was tun zum Beispiel Waldbesitzer*innen, deren Baumbestand vom Borkenkäfer befallen wurde? Wie kann der Wald der Zukunft aussehen?

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten steht mit Rat und Tat zur Seite - und hilft auch, an die Fördergelder zu kommen. Jeder Wald hat Zukunft. Die Bayerische Forstverwaltung steht an der Seite der Waldbesitzer*innen, die ihren Wald wieder aufforsten wollen.

Weitere Informationen finden Sie unter
www.aelf-ka.bayern.de

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen