Polizeibericht
Walldürn | 3000 Euro Schaden nach Unfallflucht - Zeugen gesucht

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 08.05.2020

Auf einem Schaden in Höhe von rund 3.000 Euro bleibt eine BMW-Fahrerin sitzen, wenn nicht ermittelt werden kann, wer am Mittwoch zwischen 7.30 Uhr und 16 Uhr gegen ihren Wagen gefahren ist. Die Frau hatte ihr Auto auf einem Großparkplatz in der Braunstraße in Walldürn in der Nähe der Waldstraße abgestellt. Als sie zu ihrem BMW zurückkam, bemerkte sie den Schaden am vorderen linken Fahrzeugeck. Vermutlich war eine bislang unbekannte Person mit ihrem Fahrzeug gegen den BMW gefahren und hat dabei die Beschädigung verursacht. Anschließend fuhr die Person davon, ohne auf die Geschädigte zu warten oder die Polizei zu rufen. Aus diesem Grund werden nun Zeugen gesucht, die sich unter der Telefonnummer 06281 9040 beim Buchener Polizeirevier melden sollen.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen