Bildergalerie und Reportage
Zauber zwischen Tauber und Main: "Süße Versuchungen" im nachweihnachtlichen, winterlichen Wertheim am 12. 01.2020

Das Wertheimer Glasmuseum ist auch bei tristem Winter-Wetter einen Besuch wert!
50Bilder
  • Das Wertheimer Glasmuseum ist auch bei tristem Winter-Wetter einen Besuch wert!
  • hochgeladen von Roland Schönmüller

Impressionen aus der Main-Tauber-Stadt.

Von wegen winterliche Wertheimer Tristesse

Fast unauffällig und still fließt das Wasser der Tauber in Richtung Main-Mündung. 

Einige Wertheim-Besucher sind auf dem Weg zur Innenstadt.

Der Rosengarten hat schon schönere Zeiten erlebt.

Beliebtes Ziel sind die Cafés im Zentrum.

Für einen häuslichen Einkauf gibt es süße, kulinarische Versuchungen, doch jeder Platz im Inneren der warmen Konditorei-Räumlichkeiten ist besetzt.

Zwei überdimensional hohe Christbäume stehen noch: abgebaut sind bereits die Beleuchtung und die Dekoration auf dem Markt- und Rathausplatz.

Sonderangebote werben für reduzierte Ware im Winterschluss-Verkauf. Schuhe, Stiefel, Handschuhe, Mützen sind der Sale-"Renner".

Doch heute - am Sonntagnachmittag ist kein Geschäft offen.

Eine kleine Kunstgalerie und das Wertheimer Glasmuseum laden zum Verweilen, Aufwärmen und Staunen ein.

Mit vier gekauften Kuchenstücken zieht es mich über die Tauberbrücke zurück zum Parkplatz. 

Ich freue mich auf zuhause, auf selbstgerösteten Kaffee und Wertheimer Köstlichkeiten.

Der sonnige Vorfrühling darf kommen, das wird aber noch einige Woche dauern!

Weitere Bilder und Informationen folgen!

Autor:

Roland Schönmüller aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.