Polizeibericht
Alzenau | Vordermann zu spät erkannt und aufgefahren

Pressebericht der PI Alzenau von Samstag, den 07.08.2020

Am Freitag, 06.08.2020 gegen 10:50 Uhr fuhr ein 44-jähriger Fahrer eines Transporters in Alzenau auf der Staatstraße 2305 und wollte an der Einmündung ‚Am Weinberg‘ nach links einfahren. Da er auf Grund des Gegenverkehrs warten musste hielt er an. Dies erkannte ein 47-jähriger Fahrer eines Renault Traffic zu spät und fuhr auf den Transporter hinten auf. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 1000 Euro.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen