Polizeibericht
Alzenau/Großwelzheim | Ladekran verursacht 500 Euro Schaden, Bus beschädigt VW, Unfallflucht

Pressebericht der PI Alzenau für Donnerstag, 04.03.2021

Ladekran verursacht 500 Euro Schaden
Alzenau, Lkr. Aschaffenburg.
Bei einem Verkehrsunfall in Alzenau entstand am Mittwochnachmittag ein Schaden von 500 Euro. Gegen 18 Uhr fuhr ein 54-jähriger Lkw-Fahrer auf der Wasserloser Straße. Da er seinen Ladekran nicht komplett eingefahren hatte, blieb er an einem Verkehrszeichen sowie einer Straßenlampe hängen.

Bus beschädigt VW
Alzenau, Lkr. Aschaffenburg.
Ein 71-jähriger Busfahrer fuhr am Mittwochnachmittag um 17.30 Uhr auf der Hanauer Straße. Beim Einfahren in eine Bushaltestelle streifte er aus Unachtsamkeit einen abgestellten VW. Fazit: 2.500 Euro Schaden am VW und 2.000 Euro an dem Bus.

Unfallflucht - Radfahrer touchiert - Zeugen gesucht
Karlstein-Großwelzheim, Lkr. Aschaffenburg.
Bei einer Unfallflucht wurde am Mittwochnachmittag ein Radfahrer leicht verletzt. Der 36-jährige Mann fuhr um 13.45 Uhr mit seinem Mountainbike auf der Hauptstraße in Richtung Seligenstädter Straße. Hinter ihm fuhr ein bisher unbekannter schwarzer Audi Q 6. Beim Überholen streifte der Pkw-Fahrer den Radfahrer offenbar mit seinem rechten Außenspiegel, so dass der Radler zu Fall kam. Er zog sich dabei Prellungen und Schürfwunden zu. Der Pkw-Fahrer fuhr allerdings weiter, ohne sich um den gestürzten Mann zu kümmern. Bei dem flüchtigen Pkw soll es sich um einen schwarzen Audi Q 6 mit dem Teilkennzeichen AC (= Aachen) gehandelt haben. Der Radfahrer begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung. Die Polizei ermittelt nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort und fahrlässiger Körperverletzung.
Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Alzenau unter Tel. 06023/944-0 zu melden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen