Anzeige

Weinabend im Kreisaltenheim

15Bilder

Zum 18. Mal fand im Kreisaltenheim in Amorbach ein Weinabend mit den Bewohnern und deren Angehörigen statt. Musikalisch wurde die Veranstaltung umrahmt von der Gruppe „Zithermusik Untermain“ und dem hauseigenen Chor „Frohsinn“ unter Leitung von Karin Munz. Bürgermeister Peter Schmitt spendete den Wein aus seiner eigenen Tasche, von der Küche gab es herzhafte Speisen. Heimleiter Elmar Miksche freute sich über eines volles, hervorragend dekoriertes Foyer und danke allen Mitarbeiter für die Hilfe zu einem gelungenen Abend, bei dem man die Alltagssorgen vergessen kann.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen