"Weißer Montag" im Kreisaltenheim Amorbach

Amorbach: Kreisaltenheim Amorbach | Es ist schon Tradition, dass die Kommunionkinder aus Amorbach ihren Dankgottesdienst mit Pfarrer Christian Wöber in der Kapelle im Kreisaltenheim feiern. Der wunderschön gestaltete Gottesdienst erfreut alljährlich die Bewohner. Nach dem Gottesdienst besuchten die Kommunionkinder die Bewohner in den Wohnbereichen, Erinnerungen wurden wach und rege ausgetauscht, die Kinder beteten und sangen gemeinsam mit den Bewohnern. Im Anschluss waren alle Kommunionkinder und Eltern zu einem kleinen Imbiss und Getränken im Foyer eingeladen. Dieser „Weiße Montag“, der so einzigartig stattfindet, ist für unsere Heimbewohner immer ein sehr erfreulicher Termin.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.