Weiberkram, Klamotten, Kaffee & Cupcakes

4Bilder

Unter diesem Motto öffnete der 1. Mädchenflohmarkt in Aschaffenburg am Sonntag, 26. April seine Pforten. Bei entspannter Musik konnte man das eine oder andere Schäppchen ergattern.
Viele liebevoll gestaltete Stände, teilweise mit tollen Designerstücken gab es zu bestaunen. Alle waren gut drauf, super lässig und toll gekleidet. Für das leibliche Wohl gab es selbstgebackenen Kuchen, Cupcakes, Kaffee und den obligatorischen Prosecco.
Tische und Stühle stellte der Veranstalter zur Verfügung. Wer nicht dabei sein konnte, im Herbst gibt es eine Wiederholung.
Informationen darüber unter: www.task-squad.com oder facebook.com/maedchenflohmarktaschaffenburg

Autor:

Bärbel Bornhöft aus Wörth a.Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.