Polizeibericht
Bad König | In der Frankfurter Straße Autos beschädigt - Polizei sucht Tatverdächtigen mit einem "wippenden" Gang

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen, POL-DA, vom 04.02.2021

Ein 20 bis 25 Jahre alter Mann wird beschuldigt, am Dienstag (2.2.), um kurz nach 22 Uhr gegen Autos und Verkehrsschilder geschlagen zu haben. Die Außenspiegel eines Toyota Auygo sowie VW Golf Sportsvan gingen zu Bruch. Die angezeigten Schäden liegen bei etwa 1000 Euro.

Der etwa 1,70 Meter große Mann mit dunklen Haaren soll nach Zeugenaussagen an der Schlossberg Klinik in der Frankfurter Straße in Richtung Kimbach gelaufen sein. Auffällig sei sein wippender Gang.

Wer Hinweise zu dem Gesuchten geben kann, wird gebeten, sich mit der Ermittlungsgruppe in Erbach (DEG), unter der Rufnummer 06062 / 953-0 in Verbindung zu setzen .

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen