Polizeibericht
Eichenbühl/Miltenberg | Unfallfucht

Pressebericht der PI Miltenberg vom 14.11.20

Verkehrsgeschehen
Eichenbühl. Am gestrigen Abend gegen 23:00 Uhr fuhr ein 24jähriger Kraftfahrzeugführer mit seinem PKW BMW im Schulweg gegen einen schmiedeeisernen Zaun. Da er zunächst flüchtig war, konnte er einige Zeit später an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Ein Atemalkoholvortest ergab einen Wert von 1,13mg/l, weshalb im Anschluss eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Den Fahrer erwartet nun ein Strafverfahren aufgrund der Gefährdung des Straßenverkehrs und des Unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Zeugen werden gebeten sich bei hiesiger PI unter 09371-9450 zu melden.

Miltenberg.
Am gestrigen Abend gegen 22:00 Uhr fuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit seinem PKW BMW in der Lassallestraße auf einen geparkten LKW auf, sodass die Airbags auslösten und der PKW massiv im Frontbereich beschädigt wurde. Nach dem Anstoß verschloß der/die Fahrzeugführer/in den PKW und entfernte sich vom Unfallort. Auslaufende Betriebsstoffe wurden durch die Feuerwehr abgebunden. Zeugen werden gebeten sich bei hiesiger PI unter 09371-9450 zu melden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen