Polizeibericht
Schüler von Pkw erfasst

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg vom 06.04.2019

Erlenbach a. Main, Lkr. Miltenberg. Ein Schüler ist am Freitagnachmittag in der Schwabenstraße von einem Pkw erfasst und dabei verletzt worden. Gegen 15 Uhr hatte seine Mutter mit ihrem Pkw angehalten. Sein Bruder war ausgestiegen und hinter dem Fahrzeug über die Fahrbahn gelaufen. Der 8jährige folgte seinem Bruder, wurde dabei allerdings von einem Pkw erfasst. Er schlug mit dem Kopf auf der Frontscheibe des Opel auf und wurde auf die Fahrbahn geschleudert. Der verletzte Schüler wurde ins Klinikum Erlenbach eingeliefert. Gegen die Fahrerin des Opel wurde ein Strafverfahren eingeleitet, da sie die Verpflichtungen über die besondere Rücksichtnahme gegenüber Kindern nicht beachtet hatte.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen