Tim Otto Roth - Logische Phantasien

8. Juli 2020
10:00 - 17:00 Uhr
Kunsthalle Jesuitenkirche / Museen der Stadt Aschaffenburg, Pfaffengasse 26, 63739, Aschaffenburg
auf Google Maps anzeigen
In Kalender speichern
30. Juni 2020
14:00 - 20:00 Uhr
1. Juli 2020
10:00 - 17:00 Uhr
2. Juli 2020
10:00 - 17:00 Uhr
3. Juli 2020
10:00 - 17:00 Uhr
4. Juli 2020
10:00 - 17:00 Uhr
5. Juli 2020
10:00 - 17:00 Uhr
7. Juli 2020
14:00 - 20:00 Uhr
8. Juli 2020
10:00 - 17:00 Uhr
9. Juli 2020
10:00 - 17:00 Uhr
10. Juli 2020
10:00 - 17:00 Uhr
11. Juli 2020
10:00 - 17:00 Uhr
12. Juli 2020
10:00 - 17:00 Uhr
14. Juli 2020
14:00 - 20:00 Uhr
15. Juli 2020
10:00 - 17:00 Uhr
16. Juli 2020
10:00 - 17:00 Uhr
17. Juli 2020
10:00 - 17:00 Uhr
18. Juli 2020
10:00 - 17:00 Uhr
19. Juli 2020
10:00 - 17:00 Uhr
21. Juli 2020
14:00 - 20:00 Uhr
22. Juli 2020
10:00 - 17:00 Uhr
23. Juli 2020
10:00 - 17:00 Uhr
24. Juli 2020
10:00 - 17:00 Uhr
25. Juli 2020
10:00 - 17:00 Uhr
26. Juli 2020
10:00 - 17:00 Uhr
28. Juli 2020
14:00 - 20:00 Uhr
29. Juli 2020
10:00 - 17:00 Uhr
30. Juli 2020
10:00 - 17:00 Uhr
31. Juli 2020
10:00 - 17:00 Uhr
1. August 2020
10:00 - 17:00 Uhr
2. August 2020
10:00 - 17:00 Uhr
4. August 2020
14:00 - 20:00 Uhr
5. August 2020
10:00 - 17:00 Uhr
6. August 2020
10:00 - 17:00 Uhr
7. August 2020
10:00 - 17:00 Uhr
8. August 2020
10:00 - 17:00 Uhr
9. August 2020
10:00 - 17:00 Uhr
11. August 2020
14:00 - 20:00 Uhr
12. August 2020
10:00 - 17:00 Uhr
13. August 2020
10:00 - 17:00 Uhr
14. August 2020
10:00 - 17:00 Uhr
15. August 2020
10:00 - 17:00 Uhr
16. August 2020
10:00 - 17:00 Uhr
Tim Otto Roth, Scarbo pirouettant, 2020
 © Museen der Stadt Aschaffenburg/Tim Otto Roth
  • Tim Otto Roth, Scarbo pirouettant, 2020
 © Museen der Stadt Aschaffenburg/Tim Otto Roth
  • Foto: Stefan Stark PhotoProduction
  • hochgeladen von meine-news.de Termine

Inspiriert vom Werk Christian Schads verwandelt der Konzeptkünstler und Schattenforscher Tim Otto Roth die Kunsthalle Jesuitenkirche in ein Gesamtkunstwerk: Er denkt die ‚Schadographien‘ neu und lässt in den Gewölben 3D-Schatten der Kunstfigur Scarbo tanzen. Ein begehbares Ornament durchzieht den Raum, in dem Roth mit einem in Indien produzierten Knüpfwerk und dem mikrotonalen Klangteppich der Wasserorgel ‚aura calculata‘ dem Kalkül eine ganz eigene Ästhetik verleiht.
Künstlergespräch am Samstag, 11. Juli 2020 um 19 Uhr, in der Christuskirche Aschaffenburg
Weitere Informationen finden Sie hier

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen