Polizeibericht
Schimborn/Großwelzheim | Fehler beim Rangieren, Einbruch bei Autohändler

Pressebericht der PI Alzenau von Samstag, den 23.10.2021

Verkehrsgeschehen:
Fehler beim Rangieren
Mömbris-Schimborn, Lkr. Aschaffenburg.
Am Freitag gegen 13:40 Uhr stieß ein 69-jähriger Fahrer eines Mitsubishi in der Kahlgrundstraße beim Rangieren rückwärts gegen einen geparkten Audi, der dadurch an der Beifahrertüre beschädigt wurde. Hierbei entstand ein Gesamtschaden von ca. 2.000 Euro.

Kriminalitätsgeschehen:
Einbruch bei Autohändler
Karlstein-Großwelzheim, Lkr. Aschaffenburg.
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, gegen 00:30 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu einem Firmengelände in der Straße „Am Kieswerk“. Im weiteren Verlauf flexten die Täter an vier Pkw´s die entsprechenden Katalysatoren ab und entfernten sich mit diesen. Die Schadenshöhe wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt.
Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Alzenau unter Tel. 06023/944-0 zu melden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen