Polizeibericht
Kleinwallstadt | Unter Drogen auf E-Scooter unterwegs

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Main für Freitag, 9. Oktober 2020

Am Donnerstag fiel einer Zivilstreife um 20:40 Uhr ein E-Scooter-Fahrer in der Hauptstraße auf, der nicht die erforderliche Plakette für eine Kfz-Haftpflichtversicherung am Fahrzeug angebracht hatte. Bei einer versuchten Anhaltung gab der Fahrer Gas und versuchte erfolglos zu flüchten. Die Beamten stellten den 20-Jährigen, der offensichtlich unter erheblichem Drogeneinfluss stand. Der Tatverdächtige musste eine Blutprobe über sich ergehen lassen und sein Gefährt wurde zur technischen Begutachtung sichergestellt. Das Kfz verfügte tatsächlich weder über eine Versicherung noch eine Typengenehmigung. Somit war es als fahrerlaubnispflichtiges Leichtkraftrad einzustufen. Der 20-Jährige war jedoch nicht in Besitz einer Fahrerlaubnis und muss sich nun im Strafverfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz und der Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen