Nachbarschaftshilfe: Fahrten zum Impfzentum haben begonnen
Nachbarschaftshilfe: Fahrten zum Impfzentrum haben begonnen

  • Foto: Foto Hannelore Kreuzer "im Impfzentrum Miltenberg"
  • hochgeladen von Hannelore Kreuzer

Nachbarschaftshilfe startet Fahrten zum Impfzentrum für Senioren

Die ersten Fahrten der Senioren zum Impfzentrum durch die Nachbarschaftshilfe Kleinwallstadt haben begonnen. „Die Nachbarschaftshilfe bleibt somit der erste Ansprechpartner, wenn es um Fahrten zum Impfen geht“, stellte Frau Ursula Klüpfel fest, die zusammen mit Hannelore Kreuzer für die Initiative verantwortlich ist. Nachdem die beiden Verantwortlichen einen Antrag auf Beförderung der Impfwilligen mit dem Gemeindebus zum Impfzentrum Miltenberg an den Markt Kleinwallstadt gestellt haben, bleibt der direkte Ansprechpartner jedoch nach wie vor die Nachbarschaftshilfe. Es hat sich herauskristallisiert, dass durch die jahrelange Verbundenheit und die geleistete Arbeit der Initiative, gerade die älteren Menschen für die Fahrt zum Impfzentrum sich auch die Begleitung einer Vertrauensperson wünschen. Für eine 86- jährige Seniorin ist es nicht so einfach alleine das Impfzentrum zu betreten, da diese Gesamtsituation etwas Neues darstellt und Verunsicherung aufkommt, stellte Hannelore Kreuzer fest, die der Seniorin Unterstützung leistete. Dabei musste bei der Erstimpfung nochmals ein Fragebogen von der Impfperson vor Ort ausgefüllt werden. Der Ablauf im Impfzentrum selbst ist bestens durchorganisiert und läuft problemlos mit geringem Zeitaufwand ab, was mit der Anmeldung zum Impftermin selbst, überhaupt nicht vergleichbar ist. Wir wünschen uns, dass sich möglichst viele Menschen impfen lassen und diese Pandemie eingedämmt wird, damit auch gerade die ältere Generation wieder am Sozialleben aktiv teilnehmen kann. Das wäre ein weiterer wichtiger Schritt um einer regelrechten Vereinsamung vieler älterer Menschen entgegenzuwirken, so die beiden Verantwortlichen der Nachbarschaftshilfe.

(Hannelore Kreuzer)

Autor:

Hannelore Kreuzer aus Kleinwallstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen