Landkreis Miltenberg: Schutzimpfung gegen COVID-19

Ab 27. Dezember beginnen auch im Landkreis Miltenberg die Schutzimpfungengegen COVID-19. Aufgrund des angekündigten Umfangs der Impfdosen liegt der Schwerpunkt zunächst auf der Impfung der Bewohnerinnen und Bewohner der Senioren-und Pflege- sowie Behinderteneinrichtungen und dem Personal der ambulanten und stationären Pflege und somit auf den Bevölkerungsgruppen mit der höchsten Vulnerabilität. Hierfür werden mobile Impfteams für die Impfung vor Ort eingesetzt.

Eine Terminvereinbarung für das Impfzentrum des Landkreises an der Helios-Klinik Miltenberg ist derzeit noch nicht möglich.Die Über-80-Jährigen, die zuhause leben, werden Anfang Januar von der Landkreisverwaltung angeschrieben und informiert, ab wann für sie ein Impftermin möglich sein wird. Dies wird voraussichtlich ab Mitte Januar der Fall sein. Über die Tagespresse und die Homepage des Landkreises Miltenberg unter https://www.landkreis-miltenberg.de/Landkreis/Startseite.aspx werden alle aktuellen Informationenzum Impfgeschehen veröffentlicht.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen