Impftermin

Beiträge zum Thema Impftermin

Gesundheit & Wellness
Landrat Jens Marco Scherf (rechts) half am Samstag in einem Impfteam gemeinsam mit dem Arzt Dr. Max Josef Bretz (links) und einem medizinischen Helfer bei den Impfungen im Miltenberger Impfzentrum mit.

Impfstoffmengen steigen allmählich, Impftempo nimmt Fahrt auf

Da sich die gelieferten Impfstoffmengen mittlerweile stabilisieren und langsam steigen, nimmt auch das Impftempo im Landkreis Miltenberg Fahrt auf. Mit Stand vom Samstag, 13. Februar, haben bislang rund 3.900 Menschen ihre erste Impfung erhalten, rund 1.900 Menschen wurden zum zweiten Mal geimpft. Registriert haben sich bislang 21.600 Menschen aus dem Landkreis Miltenberg. Im Impfzentrum, in dem am Samstag 350 Beschäftigte von Arztpraxen Impfungen erhielten, sind derzeit der m-RNA-Impfstoff von...

  • Kreis Miltenberg
  • 15.02.21
  • 210× gelesen
Gesundheit & Wellness

Registrierung zur Corona-Impfung erleichtert: Anmeldung von bis zu fünf Personen pro E-Mail-Adresse nun möglich

Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege hat unter anderem auch nach entsprechenden Rückmeldungen aus dem Landkreis Miltenberg die Anmeldungen für Corona-Impfungen im Portal www.impfzentren.bayernin einem Teilschritt vereinfacht. Seit Freitag können sich bis zu fünf Menschen mit einer einzigen E-Mail-Adresse für eine Impfung registrieren. Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek betonte: „Das ist ein wichtiger Schritt, um gerade Senior*innen mit wenig Routine im Umgang mit...

  • Kreis Miltenberg
  • 12.02.21
  • 134× gelesen
Gesundheit & Wellness
Beim Start der Impfungen für die registrierten über 80-Jährigen im Impfzentrum Miltenberg war der 100-jährige Heinrich Vad aus Obernburg einer der Ersten, der gegen Covid-19 geimpft wurde.

Impfzentrum Miltenberg nimmt Betrieb auf

Geglückter Start der Impfungen gegen das Covid-19-Virus im Impfzentrum Miltenberg für die über 80-Jährigen im Landkreis: Nachdem mobile Teams bereits viele Seniorinnen und Senioren in Pflegeeinrichtungen, Ärzte und Pflegepersonal mit Corona-Erst- und Zweitimpfungen versorgt haben, ist am Mittwochmorgen um 9 Uhr das barrierefreie Impfzentrum Miltenberg in den Regelbetrieb gegangen. Einer der ersten war der 100-jährige Heinrich Vad aus Obernburg, der unbedingt geimpft werden wollte und den Pieks...

  • Kreis Miltenberg
  • 10.02.21
  • 182× gelesen
  • 1
Gesundheit & Wellness

Mobile Impfteams und Einbindung der hausärztlichen Praxen Teil der Landkreis-Strategie

Unverzügliches Handeln des Gesundheitsamtes bei Infektionsgeschehen in privater Klinik Vermehrt erreichten das Landratsamt in den vergangenen Tagen Fragen zu der Möglichkeit von Impfungen vor Ort bzw. zuhause sowie zum Handeln des Gesundheitsamtes beim Infektionsgeschehen in der Helios-Klinik Erlenbach. Mit dem mehrfach vorgeschlagenen Impfbus zur Impfung der Menschen vor Ort hat sich die Kreisverwaltung bereits Ende 2020 auseinandergesetzt: Das Landratsamt Miltenberg hat früh den Bedarf nach...

  • Kreis Miltenberg
  • 09.02.21
  • 52× gelesen
Gesundheit & Wellness
Am Samstag bekamen im Impfzentrum Miltenberg zahlreiche Pflegekräfte der ambulanten Versorgung ihre Corona-Erstimpfung.

Über 2% der Bevölkerung im Landkreis erstgeimpft – Start des Regelbetriebs für die Über-80-Jährigen steht bevor – Registrierung für alle möglich

Nach Abschluss der Corona-Erstimpfungen für die Pflegekräfte der ambulanten Versorgung sollen laut Impfkoordinator Björn Bartels in der laufenden Woche die Zweitimpfungen in den 19 stationären Einrichtungen des Landkreises Miltenberg fortgesetzt werden. Die Erstimpfungen in den stationären Einrichtungen wurden am Freitag abgeschlossen, bei den Zweitimpfungen kommen in der Regel weitere Personen für eine Erstimpfung hinzu. Hohe Impfbereitschaft bei den Pflegekräften Auch sollen in dieser Woche...

  • Kreis Miltenberg
  • 01.02.21
  • 99× gelesen
  • 1
Gesundheit & Wellness

Landkreis Miltenberg: Schutzimpfung gegen COVID-19

Ab 27. Dezember beginnen auch im Landkreis Miltenberg die Schutzimpfungengegen COVID-19. Aufgrund des angekündigten Umfangs der Impfdosen liegt der Schwerpunkt zunächst auf der Impfung der Bewohnerinnen und Bewohner der Senioren-und Pflege- sowie Behinderteneinrichtungen und dem Personal der ambulanten und stationären Pflege und somit auf den Bevölkerungsgruppen mit der höchsten Vulnerabilität. Hierfür werden mobile Impfteams für die Impfung vor Ort eingesetzt. Eine Terminvereinbarung für das...

  • Kreis Miltenberg
  • 24.12.20
  • 408× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.