Sparkasse spendet Obstbäume für Schulen
Ein Apfelbaum für die Heinrich-Ernst-Stötzner-Schule in Miltenberg

Pflanzung des Apfelbaums, ein Teil der fleißigen Kinder mit ihrer Lehrerin Astrid Lurz und Herrn Dauber von der Sparkasse Miltenberg
2Bilder
  • Pflanzung des Apfelbaums, ein Teil der fleißigen Kinder mit ihrer Lehrerin Astrid Lurz und Herrn Dauber von der Sparkasse Miltenberg
  • Foto: Astrid Lurz
  • hochgeladen von Astrid Lurz

Trotz Regen waren die Schüler der 3. Klasse mit Feuereifer bei der Arbeit. Ganz schön hart war der Boden auf dem Wiesenstück hinter der Stötzner-Schule. Doch die Kinder hackten, gruben und schaufelten unermüdlich, bis das Loch nach den Angaben von Landschaftsgärtner Herrn Höfer breit und tief genug war. Er erklärte ihnen, was für die Wurzeln des jungen Apfelbaumes notwendig ist, damit der Baum gut anwächst und in ca. 3 Jahren die ersten Früchte der Sorte PILOT tragen kann. Ein großer Ring aus Kunststoff wurde mit eingebaut, sodass das Gießwasser im Wurzelbereich gehalten werden kann. Die Kinder füllten das Erdreich, mit Gartenerde und Dünger vermischt, rund um den Wurzelballen wieder auf. Zum Einschlämmen holten sie Wasser aus dem Regenfass, um dem Baum alle Voraussetzungen zu einem guten Anwachsen zu geben. Schließlich haben sie in den letzten Wochen schon einige Erfahrung im Schulgarten sammeln können, wo sie mit Begeisterung nach Kartoffeln gegraben hatten. Sie hatten Zwiebeln, Paprika, Tomaten und Blumen aus dem Anbau ihrer Vorgängerklasse geerntet und würden am liebsten jeden Tag mit ihrer Lehrerin Frau Lurz auf Schatzsuche im Garten gehen. Da war die Aktion der Sparkasse eine besonders erfreuliche Gelegenheit für sie, ihre Fähigkeiten zu erweitern. Die Obstbaumspende zum 185. Geburtstag des Bankinstituts wurde begleitet von Herrn Dauber aus der Sparkassenfiliale in Miltenberg, sowie dem Schulleiter Jürgen Dölger und den Lehrerinnen Cornelia Gehrig und Astrid Lurz.

Pflanzung des Apfelbaums, ein Teil der fleißigen Kinder mit ihrer Lehrerin Astrid Lurz und Herrn Dauber von der Sparkasse Miltenberg
Angießen, damit der Apfelbaum schnell anwächst
Autor:

Astrid Lurz aus Mönchberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen