Rützel: millionenschwerer Bundeszuschuss für Sporthalle Mönchberg
VfL Mönchberg zieht das große Los – neue Kultur- und Sporthalle am Festplatz

Bürgermeister Thomas Zöller, Martin Roob, Bernd Rützel MdB, Karlheinz Ullrich
  • Bürgermeister Thomas Zöller, Martin Roob, Bernd Rützel MdB, Karlheinz Ullrich
  • Foto: Jana Zöller
  • hochgeladen von Jana Zöller

Der Bundestagsabgeordnete Bernd Rützel (SPD) holte für den VfL Mönchberg wichtige Fördermittel für den Neubau einer Kultur- und Sporthalle am Festplatz. Mit 1,3 Millionen Euro unterstützt der Bund das Vorhaben aus seinem Programm zur Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur.

Die in den 1950er-Jahren erbaute Halle ist bis heute Veranstaltungsort für Events wie den Bunten Abend an Fasching, Sportwettkämpfe, Kabarett, das Theater der Gesetzbücher, Bürgerversammlungen und Konzerte. Das Angebot ist groß und ein wesentlicher Bestandteil des kulturellen Lebens im Luftkurort Mönchberg. „Sicher verbindet jede Generation mit dieser Halle schöne Erinnerungen und ganz spezielle Erlebnisse!“, so Bernd Rützel bei seinem Besichtigungstermin am ruhigen Rosenmontag 2021.

Der Zustand der Halle ließ Gemeinde und VfL das Ende der vielen Veranstaltungen befürchten. Statische Probleme im Dachgehölz, fehlende Wärmedämmung und feuchte Wände im gesamten Untergeschoss machen eine Sanierung unmöglich. Martin Roob und seine Vorstandskollegen wünschen sich deshalb seit Jahren einen Neubau und gingen auf die Marktgemeinde zu. Die Verwaltung prüfte unterschiedliche Förderprogramme und wurde beim Bundesprogramm zur Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur fündig. Der Marktgemeinderat Mönchberg beschloss einstimmig die Bewerbung für dieses Programm und beauftragte Bürgermeister Thomas Zöller mit der Einreichung der Unterlagen.

Bürgermeister Thomas Zöller gewann den Bundestagsabgeordneten Bernd Rützel für das Projekt. Der erkannte die Notwendigkeit und das Potenzial dieses Vorhabens und unterstützte den Antrag von VfL und Marktgemeinde mit aller Kraft. Der Einsatz aller Beteiligten hat sich nun mit der Förderzusage gelohnt. Bei den erwarteten Baukosten von 2,9 Mio. Euro und einer Förderung von bis zu 45 % hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages heute einen Bundeszuschuss in Höhe von 1.293.750 € bewilligt.

Mit der Förderzusage können jetzt die finalen Planungen mit Hochdruck vorangetrieben werden. Großen Wert legen der VfL und die Gemeinde dabei auf Barrierefreiheit, nachhaltiges Bauen und energetische Unabhängigkeit. Der Baustart ist für 2022 geplant. Zur Unterstützung des Vorhabens wird ein Förderverein mit den Zielen Hallenneubau, Jugend- und Kulturförderung gegründet.

Bürgermeister Thomas Zöller bedankte sich bei Bernd Rützel MdB für seinen Einsatz und für dessen aufbauenden Worte: „Seid mutig und geht das Projekt mit voller Zuversicht an, die folgenden Generationen werden es euch danken.“.

Autor:

Jana Zöller aus Mönchberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen