Angefahrene Fußgängerin und Vorfahrtunfall in der Lindenstraße

Pressebericht der PI Obernburg a.Main vom 25.2.2016

Obernburg a.Main, Lkr. Miltenberg

Eine Toyota-Fahrerin hat am Dienstagnachmittag eine Fußgängerin angefahren, die in der Lindestraße den Fußgängerüberweg queren wollte. Auch deren Versuch zurück zu weichen half nichts mehr, die 71jährige Pkw-Fahrerin hatte wohl die Frau auf dem Zebrastreifen übersehen. Zum Glück waren die Beinverletzungen eher geringer Natur. Sachschaden am Fahrzeug entstand nicht.

Die Vorfahrt missachtet hat am Mittwochnachmittag ein Audi-Fahrer in der Lindestraße. Der 68jährige wollte gegen 16 Uhr von der Burenstraße kommend einbiegen und übersah dabei offensichtlich einen VW-Bus. Bei der Kollision wurde niemand verletzt, es entstanden Schäden von 3.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen