Beim Ausweichen Leitplanke gestreift

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg vom 22.01.2017

Obernburg a. Main, Lkr. Miltenberg. Weil der Fahrer eines Kleintransporters in einer Kurve zu weit auf die Gegenfahrbahn gekommen war, musste eine entgegenkommend Autofahrerin ausweichen. Bei dem Manöver am Samstagvormittag auf der Kreisstraße zwischen Obernburg und Großwallstadt streifte die Fahrerin mit ihrem Hyundai an der rechten Leitplanke entlang. Während das Fahrzeug des Entgegenkommenden unversehrt blieb, entstand bei dem Unfall am Hyundai ein Schaden in Höhe von 2000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen