Beim Rasenmähen verletzt

Pressebericht der PI Obernburg für Dienstag, 03.05.16

Obernburg a.Main, Eisenbach
Ein häuslicher Unfall ist am Montag Mittag gegen 12.30 Uhr aus der Odenwaldstraße gemeldet worden. Zur Unfallzeit war ein Eisenbacher auf einem Wiesengrundstück mit seinem Rasentraktor beim Mähen. Der Rentner kippte auf dem abschüssigen Grundstück mit seinem Mäher um und geriet hierbei mit seiner Hand unglücklicherweise in das Mähwerk. Hierbei wurden einige Finger schwer verletzt. Der Eisenbacher wurde nach Erstversorgung durch den Rettungsdienst mit einem Sanka zum Eisenbacher Sportplatz verlegt und von dort mit einem Rettungshubschrauber in die BG-Klinik nach Frankfurt geflogen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen