Brand in einer Metzgerei in Obernburg-Eisenbach am 14.01.2018

11Bilder

Am Sonntagnachmittag geriet aus bislang noch unbekannter Ursache eine Kühlzelle einer Metzgerei in Brand. Ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude konnte verhindert werden.
Gegen 13:50 Uhr meldeten Anwohner starke Rauchentwicklung aus einer Metzgerei in der Raiffeisenstraße. Zu diesem Zeitpunkt stand bereits eine dortige Kühlzelle in Flammen. Die Hausbewohner konnten sich noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte ins Freie retten. Die Freiwilligen Feuerwehren löschten das Feuer in dem Anbau der Fleischerei rechtzeitig, bevor es sich auf das angrenzende Wohnhaus ausbreiten konnte. Brandursache und Schadenshöhe sind derzeit Gegenstand der Ermittlungen. Ein Bewohner wurde vorsorglich mit Verdacht auf eine leichte Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus gebracht.
Die Kriminalpolizei Aschaffenburg begann im Anschluss an die Löscharbeiten der Freiwilligen Feuerwehren Obernburg und Eisenberg mit den Untersuchungen am Brandort.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Autor:

Blaulicht News aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.