Mann schlägt und beleidigt Hundehalterin - Zeugen gesucht

Pressebericht der PI Obernburg a.Main vom 04.03.2016

Obernburg a.Main, Lkr. Miltenberg
Eine 59jährige Hundehalterin ist am gestrigen Spätnachmittag Opfer eines aufgebrachten Pkw-Fahrers geworden. Die Dame war mit ihrem Vierbeiner gegen 17.30 Uhr in der Eisenbacher Brückenstraße unterwegs, als dieser von der Leine ausbüchste und über die Straße rannte. Da sich das Tier nicht um die Verkehrsvorschriften scherte, mussten offensichtlich mehrere Autofahrer abbremsen bzw. anhalten. Einer davon war wohl darüber derart außer sich, dass er die hinzueilende Gassigängerin beleidigte und ihr noch eine Ohrfeige verpasste. Die Dame wurde dabei leicht verletzt und ihre Brille erheblich beschädigt. Auch soll er nach dem Hund getreten haben.
Jetzt werden Zeugen gesucht, die den Vorfall bemerkt und Hinweise zu dem Mann bzw. dessen Fahrzeug geben können. Er soll ca. 55 Jahre alt, 180 cm groß gewesen und in einem weißen Pkw anschließend in Richtung Raiffeisenstraße davon gefahren sein.
Hinweise an die Polizeiinspektion Obernburg, 06022 / 629 – 0

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen