Nach Firmenfeier Arbeitskollegen angegriffen

Pressebericht der PI Obernburg für Montag, 27.06.16

Obernburg a.Main, Eisenbach
Zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Arbeitskollegen ist es am Sonntag früh gegen 06.15 Uhr gekommen.
Am Vorabend hatten hier ein Erlenbacher und ein Eisenbacher gemeinsam bei ihrem Chef gefeiert.
Scheinbar kam es hier bereits zu verbalen Auseinandersetzungen zwischen den beiden Mitarbeitern. Gegen 06.15 Uhr klingelte der Erlenbacher an der Wohnung seines Arbeitskollegen und griff diesen sofort an, nachdem er die Wohnungstüre geöffnet hatte. Der 49-Jährige schlug und würgte seinen 52-jährigen Kollegen. Erst nach massiver Gegenwehr und mit Hilfe einiger im Haus befindlichen
Mitbewohnern gelang es dem Eisenbacher, sich von dem Angreifer zu befreien. Dieser machte sich zunächst aus dem Staub und konnte nach einer Fahndung durch die hinzugerufene Polizeistreife in Elsenfeld angetroffen werden. Den stark alkoholisierten Aggressor, ein Alcotest bei ihm ergab 1,7 Promille, erwartet nun eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen