Nachtrag zum Wohnungseinbruch: Teil der Beute aufgefunden - Zeugen gesucht

Pressebericht der PI Obernburg am Main vom 27.08.2014

Wie bereits gemeldet waren Unbekannte in der Nacht zum letzten Freitag (22.8.2014) in ein Anwesen in der Nibelungenstraße eingebrochen. Nachdem sich die Bewohner im Urlaub befanden, konnten damals keine weiteren Angaben gemacht werden.
Bereits einige Stunden später, an diesem Freitagmittag, fand ein aufmerksamer Zeitgenosse auf dem nahegelegenen Parkplatz der Bundesstraße 469 in Richtung Aschaffenburg einen Teil der Beute. Auf dieser Raststelle, unmittelbar vor der Ausfahrt Obernburg Nord und auch am Radweg nach Großwallstadt gelegen, hatten Unbekannte zwei Schatullen mit mehreren Uhren und etwas Modeschmuck hinterlassen. Die inzwischen zurück gekehrten Bestohlenen identifizierten das Aufgefundene als ihr Eigentum. Bei dem Einbruch wurde auch diverser Gold- und Silberschmuck im Wert von etwa 1.500 Euro mitgenommen. Die Polizei hofft jetzt auf Hinweise zu dem Einbruch sowie zu dem Ablegen der Uhren auf dem Parkplatz.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen