Unfall beim Abbiegen, Polizei beteiligt

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Samstag, 5. Januar 2019
Obernburg - Am Freitag gegen 12 Uhr fuhr eine 25-jährige mit ihrem Pkw Honda von Eisenbach in Richtung B 469. Sie wollte dann Richtung Obernburg nach links abbiegen und übersah dabei eine 30-jährige mit ihrem Opel, die ihr entgegenkam. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wobei der Opel über die Straße geschleudert wurde. Hierbei stieß er gegen ein Polizeifahrzeug des OED Aschaffenburg, welches gerade an der Kreuzung verkehrsbedingt wartete, um in Richtung des Festplatzes zu fahren. Die 30-jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus Erlenbach verbracht werden. Sowohl der Honda als auch der Opel mussten nach dem Unfall abgeschleppt werden. Das Dienstfahrzeug des OED Aschaffenburg war weiter fahrbereit. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 11.500 Euro.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.