Zwei Unfälle mit Verletzten

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Samstag, 5. Dezember 2015

Obernburg a.M. / Erlenbach a.M., Lkr. Miltenberg
Gegen halb acht Abends musste ein 42-jähriger Mann aus Erlenbach a.M einem Tier auf der B 426, zwischen Eisenbach und Mömlingen ausweichen. Hierbei verlor er die Kontrolle über seinen Toyota, kam von der Fahrbahn und das Fahrzeug überschlug sich. Der Fahrer wurde mit leichteren Verletzungen in Krankenhaus Erlenbach verbracht. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste von einem Abschleppfahrzeug geborgen werden. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 5000 Euro.

Bereits am Nachmittag gegen dreiviertel drei kam es zu einem Verkehrsunfall in Erlenbach a.M. an der Ampelkreuzung Miltenberger Straße/ Dr. Robert-Koch-Straße. Hierbei missachtete ein 60-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Nissan Patrol und Anhänger das Rotlicht der Ampelanlage und kollidierte mit dem Fahrzeug einer Frau, welche bei „Grün“ die Kreuzung passieren wollte. Der Pkw der Frau, ein Mercedes, wurde hierbei vollkommen zerstört, die Dame erlitt durch den Zusammenstoß Kopfprellungen und ein HWS und wurde in Krankenhaus Erlenbach verbracht.

Autor:

meine-news.de Redaktion aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.