Interview mit Patrik Wamser zum Halbfinale bei "The Voice Kids"

Der Kleinheubacher Patrik Wamser steht im Halbfinale bei The Voice Kids auf SAT 1. Aus diesem Anlass hat Miriam Weitz vom News Verlag Patrik einige Fragen gestellt.

Wie fühlt man sich denn so, wenn man es zu einem eigenen Facebook Bild gebracht hat?
Patrik: Ich finde es total witzig und cool und freue mich, dass mein Spruch bei den Leuten so gut angekommen ist. Ich hatte gar nicht damit gerechnet, dass das hinterher sich so entwickelt. Ich hab mich über das Facebook Bild gefreut.

Gibt es einen Plan B, wenn es mit der Musik doch nicht klappen sollte?
Patrik: Nein, gibt es im Moment noch nicht.

Du hast ja angegeben, dass du Tim Bendzko, Mark Forster, The Weeknd und Drake magst, was findest du an denen gut?
Patrik : Mir gefällt bei Tim Bendzko und Mark Forster die Art, wie sie ihre Songs schreiben, gut. Und wie sie Ihre Worte verpacken können. Das mag ich auch bei deutschen Hip-Hop Künstlern. Bei den amerikanischen Sängern bzw. Künstlern mag ich die Art, wie sie ihre Musik rüber bringen. Ich finde ihre Inspirationsquellen gut und natürlich auch, wie sie mich und andere Fans inspirieren. Die amerikanische Szene ist schon anders als die deutsche.

Singst/rappst du lieber in deutsch oder in englisch?
Patrik: Ich drücke mich lieber in Deutsch aus. Das liegt daran, dass ich beim Songschreiben nicht soviel nachdenken muss, sondern meine Gedanken ganz spontan aufs Papier bringen kann. Im Englischen muss ich dann mehr auf die Grammatik achten, damit ein Satz nicht auf einmal eine falsche Bedeutung bekommt. Aber im Moment höre ich lieber die amerikanischen Musiker wie Drake, The Weekend oder auch Kanye West.
Ich höre mir auch gern online neue Musik und neue Künstler an.

Wie bereitest du dich auf das Halbfinale vor?
Patrik: Wie auf jeden Auftritt. Ich lerne meinen Text und höre mir ganz oft das entsprechende Lied an. Natürlich singe ich auch mein Lied sehr oft.
Musik ist für mich einfach Musik und keine Mathematik. Sie soll Emotionen transportieren und Spaß machen.

Wenn du weiterkommst, feierst du dann mit deiner Familie oder schmeißt du eine große Party?
Patrik: Wenn ich weiterkomme, dann feiere ich mit meinen Freunden und meiner Familie.

Was interessiert dich noch außer der Musik?
Patrik: Mich interessieren Tischtennis und Fotografie. Außerdem mag ich coole Klamotten und Schuhe. Da sind Kanye West und Drake meine Vorbilder.

Hast du schon Pläne, was du nach der Schule machen willst?
Patrik: Ich habe noch keine konkreten Pläne, eventuell gehe ich weiter zur Schule, da ich gerne Abitur machen würde.

Das Halbfinale von The Voice Kids läuft heute Abend um 20.15 Uhr auf Sat 1.

Autor:

Miriam Weitz aus Obernburg am Main

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.