Zuerst nur Einzelunterricht
Unterrichtsstart an der Musikschule

Mehr als 1,5 m Mindestabstand und zusätzlicher Spukschutz im Klavierunterricht
2Bilder
  • Mehr als 1,5 m Mindestabstand und zusätzlicher Spukschutz im Klavierunterricht
  • Foto: Musikschule Obernburg e.V.
  • hochgeladen von Musikschule Obernburg

Nach dem Shutdown ausgerufen durch Ministerpräsident Söder am 16. März hat die Schulleitung der Musikschule Obernburg e.V. viele Tests mit verschiedensten Möglichkeiten unternommen um Online-Unterricht starten zu können. Schon zwei Tage später wurde in der ersten Online-Konferenz das Kollegium der Musikschule informiert und die Lehrerinnen und Lehrer haben mit allen Eltern besprochen auf welchem Wege der Unterricht fortgeführt werden konnte.
Ob über Videoplattformen, per Gruppenchat, per Telefon, Videokonferenz u.a.m. – jeder Schülerin/jedem Schüler wurde ein individuelles Angebot gemacht, welches auch von 98% der Schüler genutzt wurde. (kurzer Einblick: https://www.youtu.be/yosweIGCCHs)
Aufnahmen für Seniorenheime
Eine ganz tolle Idee waren Konzertzusammenschnitte von Videos mit Aufnahmen von Konzerten oder auch Liedern zum Mitsingen, die viele Schüler neben dem Online-Unterricht aufgenommen haben, um in Seniorenheimen im Landkreis für etwas Unterhaltung in dieser "einsamen" Zeit zu sorgen.

Online-Unterricht in der Musikschule Obernburg

Schulleiter Reiner Hanten ist sehr stolz auf sein Kollegium und hat sich sehr über die überaus positiven Rückmeldungen zum Online-Unterricht von Schüler/-innen und Eltern gefreut. Dennoch hatte er schon in den Osterferien einen Stufenplan für den Unterrichtsstart mit vielen Schutzmaßnahmen erarbeitet und gemeinsam mit seinem Stellvertreter Frank Wittstock und Uschi Marquart umgesetzt. So wurden z.B. Desinfektionsmöglichkeiten, Absperrungen, Markierungen oder Zugangsregelungen wie eine "Einbahnstraßenregelung" in der Kochsmühle eingerichtet um Kontakte zu minimieren, Husten- und Spuckschutzwände für den Unterricht gekauft bzw. gebaut, Raumkonzepte geändert dass ein Zweitinstrument z.B. im Klavier- oder Schlagzeugunterricht zur Verfügung steht, Regie- Lüftungszeiten zwischen den Unterrichtsstunden wo notwendig eingeplant, u.v.m.
Unterrichtsstart nach guter Vorbereitung
Somit konnte die Musikschule direkt am 11. Mai 2020 unter Einhaltung von größerem Mindestabstand und vielen weitergehenden Hygienevorschriften als gesetzlich gefordert mit dem Einzelunterricht starten.
Leider stehen in einigen Orten noch nicht die entsprechenden Räumlichkeiten (wie vor der Krise) zum Unterricht zur Verfügung - auch gibt es Schüler/-innen und Lehrer/-innen, die zu einer Risikogruppe gehören. Für Sie, aber auch für kurzzeitig erkrankte Schüler/-innen, wird weiterhin Online-Unterricht angeboten, sofern dem nicht widersprochen wird / wurde.
Vielleicht sind ab der Stufe 2 Unterrichtsformen bis 4 oder 6 Teilnehmer/-innen möglich. Dann könnten auch die "Kleinsten" wieder in der Musikschule begrüßt werden. Allerdings müssen hier die Entwicklungen der Pandemie und die Entscheidungen der Politik abgewartet werden.
Ein Zusammenspiel, Ensemble- und Orchesterspiel online ist in sinnvoller Form nicht möglich. Die Musikschulleitung hofft, dass ab Stufe 3 auch wieder größere Gruppen unterrichtet werden können und freut sich heute schon auf die ersten Proben und die schönen Konzerte, aber noch müssen wir uns gedulden.
A.H.

Mehr als 1,5 m Mindestabstand und zusätzlicher Spukschutz im Klavierunterricht
Großflächiger Spukschutz z.B. im Gitarrenunterricht
Autor:

Musikschule Obernburg aus Obernburg am Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen