Unterricht

Beiträge zum Thema Unterricht

Gesundheit & Wellness
Masken sind in den Schulen in Bayern keine Pflicht mehr, werden aber weiter empfohlen!
40 Bilder

Bildergalerie und Bericht.
Osterferien adé! Welche Corona-Regeln sind jetzt an Bayerns Schulen zu beachten!

PANDEMIE. Am Montag, 25. April 2022, beginnt der Unterricht in Bayern wieder. Die zweiwöchigen Osterferien sind nun zu Ende. Welche schulischen Corona-Regeln gelten nun im Freistaat ? Was ist jetzt für die Schülerinnen und Schüler wieder erlaubt? Landkreis Miltenberg / München. —Die weitgehende Aufhebung der Corona-Beschränkungen in der Bundesrepublik Deutschland betrifft auch die Schulen in Bayern. Aber: Einige Übergangsregeln sind dort allerdings auch nach den Osterferien zunächst weiter zu...

  • Miltenberg
  • 24.04.22
  • 283× gelesen
Natur & Tiere

Bei Frost legen die ersten Frühblüher eine Wachstumspause ein und machen weiter, wenn es wieder wärmer wird.
33 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Zurück in die Kälte

Impressionen aus der Region zum erneuten Winter-Einbruch. Knospen und Blüten im Schnee: Erneuter Kälteeinbruch Anfang April 2022. Der Blick aus dem Fenster ist in der Tat noch nicht frühlingshaft. Minus-Temperaturen, Graupel und Schneeschauer waren und sind derzeit gang und gäbe. In weiten Teilen Bayerns und auch bei uns in der fränkischen Region ist der Winter zurückgekehrt. Obwohl mancherorts vereinzelt die ersten Obstbäume schon blühen, sei es noch zu früh für gravierende Frostschäden,...

  • Miltenberg
  • 03.04.22
  • 145× gelesen
Kultur
Vorfreude herrscht bei den Musikerinnen und Musikern der Fränkischen Rebläuse in Bürgstadt: das erste Konzert startet Anfang April 2022.
140 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Mit Optimismus und Elan in eine neue Kultur-Zeit - trotz Corona und anderer Krisen

Der Frühling ist da mit wärmender Sonne, farbenprächtigen Impressionen in der Natur, mit der sommerlichen Zeitumstellung und neuen, attraktiven Terminen im Kulturbereich. Märkte, Ausstellungen, Konzerte, Kinos, Kurse, Projekte, Bühnen und Wettbewerbe warten auf uns mit engagierten Organisatoren und Aktiven, mit interessierten Besuchern und Teilnehmern. Reservierungen und Vorbestellungen für das eine oder andere Kultur-Ereignis sind bereits im Gange. Viele Pandemie-Einschränkungen fallen jetzt...

  • Miltenberg
  • 27.03.22
  • 563× gelesen
Kultur
"Wir kommen im Sommer wieder"- schmunzelte eine Urlauberin- "wenn es wärmer ist und Corona sowie andere Krisen hoffentlich passé sind!".
100 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Vorfrühlingshafte März-Mitte 2022 in Miltenberg.

Impressionen  aus der Kreisstadt am 16. März 2022. Miltenberg und seine Umgebung sind immer eine Reise wert. Das werden sich auch die Bus-Ausflügler aus dem Raum Bamberg gedacht haben. Zwar fehlte ihnen wie den Einheimischen die Wärme eines sonnigen Frühlingstages, aber die Tages-Touristen kamen bei einem Stadtbummel dennoch auf ihre Kosten. Erste Frühlingsblumen grüßten am Mainufer. In der Altstadt winkten Sonderangebote in und vor den Geschäften. Kaffee und Kuchen luden zum Verweilen ein.Die...

  • Miltenberg
  • 17.03.22
  • 399× gelesen
Gesundheit & Wellness
Vorfrühlingshafter Blick vom Grauberg in das Maintal bei Miltenberg und Bürgstadt.
100 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Rund um Miltenberg im Vorfrühling 2022

Der Frühling ist in greifbarer Nähe! Schöne sonnige Tage zeigten in letzter Zeit bereits deutlich in Richtung Vorfrühling. Ein Spaziergang lohnt sich  besonders  in der Region. Dabei werden jedem Wanderer die Schönheiten unserer Natur bewusst.   Schon jetzt ist ein wahres Farbenmeer in Gärten und Vorgärten sichtbar: Traubenhyazinthen leuchten in tiefem klaren Blau, Winterlinge in Gelb und das Weiß der Schneeglöckchen sind nicht mehr zu übersehen.Trotz unguter Nachrichten zuden aktuellen Themen...

  • Miltenberg
  • 07.03.22
  • 158× gelesen
Gesundheit & Wellness
Hoffnung auf den Vorfrühling mit seinen besonderen Überraschungen
60 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Sonnige Impressionen im Vorfrühling. Wann kommt endlich wieder eine friedliche Zeit?

Die Eindrücke von startenden Frühling und dem sich verabschiedenden Winter sind hoffnungsvoll. Dennoch ist eine vielleicht optmistische Stimmung getrübt durch die aktuelle Krisen- und Kriegssituation in der Ukraine.  Viele Menschen sind auf der Flucht oder in den Städten der Ukraine in Angst und Schrecken, ohne Strom, Wasser und Lebensmittel. Eine fünfstündige Feuerpause ist anberaumt, neue Verhandlungen stehen an.. Wann wird es Frieden geben? Weitere Bilder und Informationen folgen!

  • Miltenberg
  • 05.03.22
  • 225× gelesen
Kultur
Umweltfreundliche Zweck-Entfremdung.
65 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Februar-Ende, Fasching auf Sparflamme, Vorfrühling langsam im Kommen

Impressionen aus Miltenberg und Umgebung. Wechselhaft präsentiert sich das derzeitige Wetter: selten sonnig, meist bewölkt, kalt in den Nächten, tagsüber mal so, mal so. Stichwort "Fasching":  es gibt nur nur wenige Anzeichen von närrischem Treiben. Am 24.02.2022 ist Weiberfasching um 11.11 Uhr in Niedernberg, selten wohl sonstwo. Da macht das brauchtumsbezogene Krawatten-Abschneiden und die obligatorische Rathausschlüssel-Übergabe an die dominierenden Damenwelt sicherlich auch keinen Spaß...

  • Miltenberg
  • 24.02.22
  • 180× gelesen
Gesundheit & Wellness
Dennoch gibt es immer wieder Zeichen der Hoffnung: zum Beispiel ...
die ersten Frühblüher in der Natur oder
belebende Farbtupfer in den Schaufenstern bei einem Stadtbummel!
50 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Stürmische Zeiten.

Impressionen von der Februar-Mitte 2022.  Die aktuellen Inzidenz-Zahlen sind nicht nur bei uns in der Region alarmierend und besorgniserregend.  Auch das hiesige Wetter selbst ist alles anders als der Jahreszeit entsprechend.  Regen hat immer wieder eingesetzt, dennoch ist es tagsüber recht mild. Der erste Sturm ist passé: Neue orkanartigen Böen kommen.  Wald-Spaziergänge sind nicht empfehlenswert - ebenso sollten Fahrten an Alleen und Forst-Flächen entlang vermieden werden. In verschiedenen...

  • Miltenberg
  • 18.02.22
  • 299× gelesen
Schule & Bildung

Frankenlandschule Walldürn
Übungsfirma „Zweirad-Bande GmbH“ feiert 10-jähriges Jubiläum

Seit 10 Jahren gibt es die Übungsfirma „Zweirad-Bande GmbH“ in der zweijährigen Berufsfachschule Wirtschaft der Frankenlandschule Walldürn. Aus diesem Anlass übersandte die Zentralstelle des Deutschen Übungsfirmenrings ihre Anerkennung und ihre Glückwünsche, die man in der Frankenlandschule erfreut entgegennahm. Übungsfirmen sind virtuelle Unternehmen, die fiktive Produkte im Übungsfirmenring verkaufen. Im Fall der Zweirad-Bande handelt es sich um Fahrräder, Motorräder und Zubehör. Hierbei...

  • Walldürn
  • 16.02.22
  • 17× gelesen
Kultur
Am 14. Februar ist bekanntlich Valentinstag: der Märtyrer aus dem dritten Jahrhundert gilt als Pest-Patron und Helfer in vielen Nöten. Blumenschenken und Glückwunsch-Bräuche zwischen Verliebten und Ehepaaren begründen sich volkskundlich aus Liebesorakeln.
62 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Der Februar macht Hoffnung: Vom Letzten zur Spitze

Impressionen im Februar. Lichtmess, Liebesorakel, Lebensrettung. Der Februar macht Hoffnung. Vom Letzten zum Zweiten: der Februar. Im altrömischen Kalender war der Februar der zwölfte und letzte Monat im Jahr. Dann stieg er auf zum Zweiten und zum gleichzeitig Kürzesten mit 28 (oder 29 ) Tagen im Gregorianischen Kalender. Unsere Altvorderen hatten für Februarius, dem Reinigungsmonat, andere poetische, bildhafte Namen parat: Taumond, Schmelzmond, Narrenmond oder Hornung, weil sich Vieh in diesem...

  • Miltenberg
  • 02.02.22
  • 339× gelesen
Kultur
"St. Dorothee / gibt den meisten Schnee."
62 Bilder

Bildergalerie und Essay.
„Dorothee - watet gerne durch den Schnee.“

Patronin der Bräute, Blumengärtner, Bierbrauer, Bergleute Gedenktag am sechsten Februar. Der Winter ist noch nicht passé. Immer wieder wird Frost und Neuschnee gemeldet. Alle Jahre wieder - auch im Februar. Im Heiligenkalender steht am sechsten Februar eine fromme Gestalt - die heilige Dorothea. Auf sie trifft die angekündigte „weiße Pracht“ in vielfacher Hinsicht in Form von zukunftsweisenden Vorhersagen zu. So nehmen die Bauernregeln für diesen Februar-Tag Bezug zum Patrozinium, zum...

  • Miltenberg
  • 31.01.22
  • 200× gelesen
Gesundheit & Wellness
Hinaus ins Freie!
50 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Frühlinter?

Kommt der Winter mit Neuschnee und kälteren Temperaturen zurück? Oder geht's in Richtung Frühling? Haben wir derzeit "Frühlinter"? In der Natur zeigen sich bereits erste Ansätze für die neue Jahreszeit. Das Tageslicht nimmt zu, es bleibt länger hell. Doch weiterhin herrscht Corona mit steigenden Fallzahlen. Lockerungen sind im Gespräch oder traten bereits in Kraft. Es gibt also keinen Grund, sich "hinter dem Ofen zu verkriechen"! Also lautet die Devise: hinaus ins Freie, an die frische Luft"....

  • Miltenberg
  • 26.01.22
  • 137× gelesen
Kultur
Volltreffer! Sport, Spiel, Spaß - das gab's vor Corona - beispielsweise auf einem Schulfest in Bürgstadt am Main.
100 Bilder

Bildergalerie und Essay.
"Crede in te - i itinere tuo" - Erfreulicher Kurswechsel: Geöffnete Schulen - ein Lichtblick in schwieriger Zeit.

"Crede in te - i itinere tuo" - Diesen lateinischen Leitspruch findet man an einem Haus im Miltenberger Schwarzviertel. Übersetzt heißt dieses Zitat: "Glaube an dich - gehe deinen Weg".  Das Motto ist allgemeingültig und auch anzuwenden auf unsere heutige Zeit in der Pandemie mit der Omikron-Variante. Unsere Gesellschaft wirkt fast wie gelähmt angesichts der gegenwärtigen Situation zwischen Lockdowns und Lockerungen. Melancholie, Niedergeschlagenheit und Erschöpfungszustände machen sich...

  • Miltenberg
  • 25.01.22
  • 258× gelesen
Natur & Tiere
Endlich wieder Wintersonne!
33 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Winter-Intermezzo

Wohl nur eine kurze Episode ... ... dürfte die Rückkehr des Winters mit einer noch härteren Gangart sein, im Gepäck Frost, Neuschnee und nahezu arktischer Wind. Dennoch lohnt sich ein Spaziergang an der frischen Luft. Aber Vorsicht: Glatteis lauert überall!  In der Natur herrscht ein Wechselspiel zwischen warmen und kalten Farbtönen, festen und flüssigen Aggregatszuständen, neuem und alten Schnee, Licht und Schattenseite Fotos Roland Schönmüller Weitere Bilder und Infos folgen!

  • Miltenberg
  • 21.01.22
  • 104× gelesen
Schule & Bildung
Schulbeginn am 10.01.2022 - Emotionales und seelisches Wohlbefinden, Spiel sowie gemeinsame Bewegung im Sportunterricht sind jetzt genauso wichtig wie die die Anbahnung von Spaß machenden kreativen Projekten und Angeboten in Musik, Kunst und anderen praktischen Fächern.
72 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Schul-Start in Bayern am 10. Januar 2022: Warum ist Präsenz-Unterricht jetzt so wichtig?

Die bayerischen Weihnachts- und Winterferien enden am 09. Januar 2022. Schulbeginn ist trotz erschwerter Pandemie-Bedingungen am Montag, dem 10.01.2022. Viele Schülerinnen und Schüler freuen sich mit ihren Eltern, Lehrerinnen und Lehrern sowie weiterem Betreuungs-Personal auf den Präsenz-Unterricht in den Schulen.   Warum ist Präsenz-Unterricht jetzt so bedeutsam? Die Kommunikation unter Mitschülerinnen und Mitschülern vor Ort ist unter Beachtung der aktuellen Hygiene-Maßnahmen eine wertvoller...

  • Miltenberg
  • 09.01.22
  • 462× gelesen
  • 1
Kultur
Schülerinnen und Schüler auf dem Heimweg durch die Altstadt.
40 Bilder

Bildergalerie und Essay
Vorweihnachtlicher Endspurt 2021

Impressionen zwischen dem dritten und vierten Advent im Corona-Dezember II.  Es ist ein Mittwochnachmittag (15.12.2021) in Miltenberg. Der großartige Christbaum auf dem Engelplatz vor dem Neuen Rathaus macht so manches derzeitige Defizit  wieder wett.  Bei der späteren einsetzenden Dämmerung ist der sicherlich aus städtischen Wäldern stammende Weihnachtsbaum mit seiner Beleuchtung ein besonderes Prachtstück, wo man aus dem Staunen nicht mehr heraus kommt.  Über seine angestammte ursprüngliche...

  • Miltenberg
  • 15.12.21
  • 402× gelesen
Schule & Bildung

Betreuung
Alternative Beschulung in Röllbach

Kreis Miltenberg: Gestern Vormittag führte das Landratsamt Miltenberg mit Unterstützung der Polizeiinspektion Obernburg eine richterlich angeordnete Durchsuchung eines Anwesens in Röllbach durch. Der Durchsuchung lag der Verdacht zugrunde, dass Kinder im schulpflichtigen Alter in Räumlichkeiten einer Häckerwirtschaft ohne Genehmigung unterrichtet würden. Dies stellt einen baurechtlichen Verstoß dar. Insbesondere aufgrund fehlender Prüfung von Flucht- und Rettungswegen war die Gefahr für Leben...

  • Kreis Miltenberg
  • 09.12.21
  • 846× gelesen
Schule & Bildung
Was hilft weiter angesichts der Bildungsverluste unter dem Radar?
36 Bilder

Bildergalerie und Essay
Schule in Zeiten von Corona: Wie lässt sich trotz Pandemie Bildung, Unterricht und Lernen verbessern?

In Bayern gibt es keine vorzeitigen Weihnachtsferien - trotz Quarantäne-Stress. Die Ansage vom Bayerischen Kabinett ist eindeutig: Die Weihnachtsferien beginnen am Heiligabend (24.12.) und werden nicht vorgezogen. Dennoch habe sich - nach Ansicht der Lehrerverbände - die Corona-Situation an den Schulen deutlich verschärft. Bei den Schulkindern liege die Zahl der Infektionen am höchsten. Aktuell sind über 30.000 Schülerinnen und Schüler Bayerns in Quarantäne. Kritik kommt von Lehrern,...

  • Miltenberg
  • 06.12.21
  • 279× gelesen
Kultur
Auch der Nikolaus hat's heuer - im zweiten Corona-Jahr-  wieder nicht leicht. Wegen der anhaltenden pandemischen Lage müssen 2021 erneut vielerorts Veranstaltungen zum Nikolaustag abgesagt werden. Wo der Heilige Mann aber dennoch vorbeischaut, muss er Abstand halten und Maske tragen.
140 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Patron der Reisenden, der Flößer und Schiffsleute, vor allem aber ein Freund und Fürsprecher der Kinder

Gütige Glaubensgestalt, gern gesehener Gabenbringer, geheimnisvoller Gegenpart Am 6. Dezember ist der Tag des heiligen Nikolaus, der vor 1751 Jahren geboren wurde. Die meisten Leserinnen und Leser haben eine gute Bekanntschaft mit ihm gemacht. Nur wenige werden sich an ihn als mahnenden und vielleicht auch etwas tadelnden Bischof, an den heiligen Nikolaus, erinnern. Am heutigen Montag, am sechsten Dezember, ist sein Namens- und Todestag Beliebtester, vorweihnachtlicher Heiliger. Der...

  • Miltenberg
  • 05.12.21
  • 157× gelesen
Politik
An Bayerns Schulen werden die Weihnachtsferien nicht früher als geplant beginnen. Der letzte Schultag vor den Ferien bleibt damit der 23. Dezember. Auch der Präsenzunterricht soll vor den Ferien nicht ausgesetzt werden. Zuletzt war über verlängerte Ferien diskutiert worden. Der Grund: sehr hohe Zahlen von Corona-Neuinfektionen bei Schülerinnen und Schülern.
Ministerpräsident Söder (CSU): Die Schülerinnen und Schüler sollen besser in den Schulen regelmäßig getestet werden.
Gerade mit Blick auf Weihnachten sei es sicherer, die Kinder und Jugendlichen bis zum letzten Schultag kurz vor Heiligabend zu testen, anstatt sie ungetestet zu Hause zu lassen, betonte Söder.
Der Präsenzunterricht bleibe an Bayerns Schulen „unsere oberste Maxime“, ergänzte auch Schulminister Michael Piazolo (Freie Wähler).
136 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Geisterspiele, keine vorgezogenen Ferien, Silvester- Feuerwerks-Verbot und in der Außengastronomie gilt die 2 G - Vorschrift

Ministerpräsident Markus Söder hat in München am Freitag, dem 3.12.2021, nach einer Kabinett-Sitzung die aktuellen, verschärften Regeln vorgestellt. Unterricht an bayerischen Schulen: An Bayerns Schulen werden die Weihnachtsferien nicht früher als geplant beginnen. Der letzte Schultag vor den Ferien bleibt damit der 23. Dezember. Auch der Präsenzunterricht soll vor den Ferien nicht ausgesetzt werden. Zuletzt war über verlängerte Ferien diskutiert worden. Der Grund: sehr hohe Zahlen von...

  • Miltenberg
  • 04.12.21
  • 515× gelesen
Schule & Bildung
Abendspaziergang mit der Familie: doch die Sommerferien gehen bald zu Ende und das neue Schuljahr startet am 14. September 2021.
100 Bilder

Bildergalerie und Essay
Schulstart 2021 / 22: Lücken schließen, Abstand halten, lüften

U-Boot-Eltern sein, statt helikoptern! Landkreis Miltenberg. Die Sommerferien sind bald passé. In zwei Wochen, am Dienstag, dem 14. September 2021, beginnt das neue Schuljahr in Bayern. Was wünschen sich Eltern, Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und andere Personen wie Busfahrer, Verkehrsteilnehmer, Passanten usw. vom Schulstart 2021 /21? Was muss in der Schule und auf dem Weg dahin angesichts der noch bestehenden Pandemie anders werden? Sind im Rückblick auf die bisherige Lockdown-Praxis im...

  • Miltenberg
  • 30.08.21
  • 470× gelesen
Gesundheit & Wellness
4 Bilder

Hilfe für Indien
Spendentag mit Yoga und indischem Basar am 24. und 25. Juli 2021 in Miltenberg

Aus Verbundenheit zu Indien veranstaltet die Yogaschule Miltenberg einen Spendentag mit Yoga und indischen Basar. Mit im Boot ist außerdem das Cafe Mocha, das am Sonntag orientalische Kaffeespezialitäten anbietet. Die Spenden werden direkt an die gemeinnützige Organisation Hand in Hand Indien (www.hihindia.org), eine im Jahr 2004 gegründete Non-Profit-Organisation weitergeleitet. Die Aktivitäten der Organisation zur Unterstützung der Schwachen gegen die verheerende zweite Welle von COVID-19...

  • Miltenberg
  • 07.07.21
  • 73× gelesen
Politik
Sommer, Sonne und Schwimmbad locken - aber ein unterrichtliches Förderprogramm steht im Freistaat Bayern auch auf dem Programm, damit neben Erholung der Schulstart 2021 /22 besser gelingen kann!
30 Bilder

Bildergalerie und Essay
Bayerische Schulen sollen Lernlücken auffangen und Lernstoff aufholen. - Aber Förderprogramm: "Gemeinsam Brücken.bauen: Klingt gut, trägt nicht!".

Freistaat Bayern stellt 40 Millionen Euro für schulische Zusatzangebote zur Verfügung. Bekanntlich waren seit Mitte Dezember 2020 die Schulen in Bayern geschlossen. Wechselunterricht gab es vor allem nur in den Abschlussklassen und den Gruppen mit Deutsch als Zweitsprache. „Das klappte recht gut, die Schülerinnen und Schüler arbeiteten motiviert und lernwillig!“ - berichtet ein Mittelschullehrer aus dem Landkreis Miltenberg. Durch Corona ist viel Schulstoff nicht behandelt worden. Doch der...

  • Miltenberg
  • 30.05.21
  • 320× gelesen
Schule & Bildung

Frankenlandschule Walldürn
Multimedia-Kurs der Berufsfachschule an der Frankenlandschule Walldürn erweckt verlorene Musik wieder zum Leben

Bereits zur Kaiserzeit galt die Geigenschule der Komponisten Heinrich Hohmann und Christian Heim als ein Klassiker der Musikpädagogik. So auch ein, in den Archiven der Frankenlandschule entdecktes, Exemplar aus dem Jahre 1891. Jeden, der ein solch historisches Werk in Händen hält, dürfte wohl dieselbe Frage umtreiben: Wie mag wohl jene Musik, die vor 130 Jahren abgedruckt worden war, geklungen haben? Eine Frage, die auch die Schülerinnen und Schülern des Multimedia-Kurses der...

  • Walldürn
  • 03.05.21
  • 50× gelesen
Schule & Bildung
Video

Schule mal anders
Das schwimmende Klassenzimmer

Schülergruppe kehrt nach sechs Monaten auf dem Segelschiff zurückDen Atlantik überqueren, gemeinsam ferne Länder, andere Kulturen kennenlernen und den Unterrichtstoff live miterleben. Diese Möglichkeit hatten 30 Schülerinnen und Schüler aus der 10. und 11. Klasse. Segelsetzen, steuern, die Gezeiten verstehen, das Wetter lesen und auch navigieren, all das lernen die Jugendliche auf dem traditionellen Großsegler und auf Ihrer Reise von den Kanaren bis nach Kuba.

  • Miltenberg
  • 13.04.21
  • 62× gelesen
Schule & Bildung
4 Bilder

Frankenlandschule Walldürn
Das Leben im Wassertropfen – die geheimnisvolle Welt der Mikroorganismen

Erfolgreiche Weiterführung eines Biologieprojektes an der Frankenlandschule Walldürn durch die Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule und des Wirtschaftsgymnasiums Das Leben im Wassertropfen – die geheimnisvolle Welt der Mikroorganismen Das Biologieprojekt „Das Leben im Wassertropfen“ dient dazu, den Schülerinnen und Schülern auf handlungsorientierte Art und Weise einen Kosmos nahezubringen, der dem menschlichen Auge normalerweise verschlossen bleibt: Die Lebenswelt der Mikroorganismen....

  • Walldürn
  • 29.03.21
  • 41× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchvorstellung: Teens-Bibel von Willem de Vink
Altes Buch für junge Leser:innen!

Die Teens-Bibel aus dem Grace Today Verlag enthält insgesamt 250 ausgewählte Geschichten aus dem Neuen und dem Alten Testament. Durch ansprechende Illustrationen und einen Schreibstil, der überhaupt nicht altbacken ist, bietet die Teens-Bibel eine großartige Möglichkeit Jugendlichen den Zugang zur Bibel zu erleichtern. Zu Beginn gibt es ein paar einleitende Worte, die dem jugendlichen Leser die Bibel als solches etwas näherbringen und die Entstehungsgeschichte des Buchs selbst wird kurz...

  • Mönchberg
  • 17.03.21
  • 12× gelesen
WirtschaftAnzeige
2 Bilder

ONLINE und virtuelle Klassenzimmer
Sprachtraining sichert künftige Umsätze

Ja, ‚CORONA‘ hat die Welt weiter im Griff, aber hält sie nicht an. Deshalb bleiben eine Vielzahl der Herausforderungen in Ihrem Business auch weiter bestehen. Neue Herausforderungen kommen hinzu. So führen Sie sicher ein Vielzahl Ihrer Meetings und Besprechungen über ONLINE-Plattformen. Was im Frühjahr 2020 noch als ‚Notlösung‘ galt, hat sich schnell zum Standardmedium entwickelt. Wie wohltuend und hilfreich, dass sich Menschen trotz aller Widrigkeiten schnell an neue Gegebenheiten anpassen...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 25.01.21
  • 225× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a. Main | Ohne Fahrerlaubnis gefahren

Pressebericht der Polizeiinspektion Lohr a. Main vom 07.01.2021 Einer Streifenbesatzung der PI Lohr am Main fiel am Mittwoch, gegen 14.00 Uhr, ein Pkw VW auf, der auf dem Kundenparkplatz eines Einkaufsmarktes in der Rexrothstraße in Lohr am Main seine Kreise zog. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass die 35jährige Fahrerin nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Der Halter des Fahrzeugs, der auf dem Beifahrersitz saß, versuchte der Dame offensichtlich auf dem Parkplatz Fahrunterricht zu...

  • Lohr a.Main
  • 07.01.21
  • 102× gelesen
Gesundheit & Wellness

Corona
Maskenpflicht nach §25 (1) 7. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung

Die Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung § 25 (1) wird bezüglich der Pflicht zum Tragen einer Maske auch während des Unterrichts in Grundschulen und weiterführenden Schulen im Landkreis Miltenberg nicht außer Kraft gesetzt! Mit Umschalten der bayerischen Corona-Ampel auf Stufe „rot“ wird automatisch die Vorgabe aus dem § 25 (1) der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung in Fassung vom 22.10.2020 in Kraft gesetzt: Abweichend von § 18 Abs. 2 Satz 2 besteht Maskenpflicht auch am...

  • Miltenberg
  • 23.10.20
  • 492× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.