Ab Januar neu im Musikschul-Team:
Tommaso Toni unterrichtet Violine und Viola

„Die Emotionen und Gefühle, die ich beim Besuch meiner erstenGeigenkonzerte erlebt habe, waren so stark, dass ich mich nur dazu
entscheiden konnte, professioneller Musiker zu werden.“

Und: „Das Spielen von Musik gibt den Menschen die Möglichkeit sich in einerForm auszudrücken, die viel spezifischer und stärker ist als jedes Wort. Diese
Ausdrucksmöglichkeiten und dieses Entwicklungspotenzial möchte ich in
meinen Schülerinnen und Schülern zum Leben erwecken.“
Tommaso Toni

Diesen beiden Zitaten von Tommaso Toni ist schon zu entnehmen; mit dem gebürtigenItaliener wird ein Vollblutpädagoge und leidenschaftlicher Musiker das Team der
Musikschule Obernburg e.V. bereichern.

Der in Livorno (Italien) aufgewachsene Musiker erhielt schon in jungen JahrenGeigenunterricht. Seine tiefe Verbindung zur Musik setzte er in Form eines ersten
Musikstudiums an der Anton Bruckner Uni in Linz fort. Hier erwarb Tommaso Toni die
Lehrbefähigung für sein Instrument. Da er sich zunehmend für die Aufführungspraxis alter
Musik interessierte, schloss er ein Studium an der Musikhochschule Freiburg mit dem
Schwerpunkt Barockvioline an und beendete dieses Studium mit dem Mastertitel und der bestmöglichen Note „sehr gut (1)“. Parallel zu seiner Unterrichtstätigkeit war und ist
Tommaso Toni Mitglied in zahlreichen renommierten Ensembles aktiv.

Kollegium und Schulleitung der Musikschule freuen sich auf die Zusammenarbeit mit ihrem
jungen, neuen Kollegen, der ab Januar seine Unterrichtstätigkeit in den Räumen der
Kochsmühle aufnehmen wird.

Autor:

Musikschule Obernburg aus Obernburg am Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen