Endlich wieder wandern in der Gruppe!
Wanderung Forum 55 Plus Dekanat Obernburg im Sodental.

5Bilder

Am Mittwoch, 15. Juli, war es endlich wieder so weit. Die Wandergruppe des Forum 55 Plus Dekanat Obernburg startete, nach fünfmonatlicher Pause, einen Neuanfang in Sachen Gruppenwanderung. Nach der Begrüßung durch die Wanderführer Joachim Freudl und Ferdinand Lang teilte man die, 32 Pers. starke Truppe, in zwei Gruppen ein und los gings. Da an der Kirche in Soden und nicht,wie ursprünglich geplant am Bürgerhaus geparkt wurde, führte der Weg zunächst die Stufen zum Friedhof hinauf und dann weiter zum Bürgerhaus. Hier konnte man nicht, wie geplant die Straße zur Bergkapelle nehmen, sondern mußte vorsichtig, die teils ausgeschlagenen Stufen zur Kapelle nehmen. Zu allem Überfluß  überraschhte uns auch noch ein Regenschauer, der den Aufstieg noch erschwerte. Oben angekommen, hielten wir an  der Kapelle, zum Gedenken an  die Verstorbenen mit einem Vater Unser und einem Gegrüsset seist du Maria inne, ehe es weiter berghoch ging. Das Antoniusbild auf Ebersbacher Gemarkung war unser nächstes Etappenziel, und wurde in einer Schleife, die Alte Burg rechts liegen lassend, erreicht. Am höchsten Punkt unserer Wanderung legten wir dann, nach all den Anstrengungen, eine kleine Pause ein, ehe es dann wieder hinab ins Tal ging. Am Sodener Wanderheim vorbei, wanderten wir weiter talwärts bis zum Gasthaus Zur Gemüt-
lichkeit ( Cafe Duck Dich ), wo wir unsere wohlverdiente Einkehr hielten. Den Rückweg zu den Autos konnte anschließend jeder für sich gestalten. Fazid, alles in Allem war es ein gelungener Neueinstieg,, der am 19. August, mit der Wanderung im Wörther Wald seine Fortsetzung findet.

Autor:

Ferdinand Lang aus Obernburg am Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen