Eisenbacher Kommunionkinder feierten am 30. April 2017 in der Obernburger Pfarrkirche St. Peter und Paul den Gottesdienst zur 1. Heiligen Kommunion

2Bilder

Pfarrvikar Mariusz Kowalski und Diakon Thomas Seibert zogen mit 13 Kommunionkindern und vielen Messdienern vom Kindergarten in die Pfarrkirche St. Peter und Paul ein. Musikalisch wurden sie begleitet vom Musikverein Eisenbach, der auch der Messfeier einen sehr würdigen Rahmen verlieh. Das Motto der Kommunionkinder ist : „Mit Jesus in einem Boot!“ Rechts vom Altar ist ein Banner kreativ mit diesem Motto dargestellt. Darauf sieht man sehr schön das blaue Meer, worauf ein Boot schwimmt. Ein Kreuz ist als Mittelpunkt des Bootes dargestellt. Oben hängen kleinen Fahnen, wo auf jeder Fahne der Name eines Kommunionkindes steht.
Alle kleinen Fahnen sind unmissverständlich mit diesem Jesus (das Kreuz) verbunden.
Das Motto der Predigt von Diakon Thomas Seibert war die Sturmfahrt über den See Genezareth. Er fragte in seiner Predigt die Kinder, ob sie schon mal auf einem großen See wie dem See Genezareth waren. Man kann da schon verstehen, so meint er, dass man bei großem Sturm sehr Angst haben kann.
Die Freunde von Jesus staunen: OH, so mächtig ist Jesus.
Der Wind und die Wellen tun, was er sagt.

Auch im übertragenen Sinne könnt ihr Kinder schon feststellen, dass Ihr im Leben bestimmt schon alle einmal große Angst gehabt hattet.

Und wer kann euch dann noch helfen? JESUS!

Er erinnerte die Kinder, nie zu vergessen, dass Jesus immer für SIE da ist. Auch wenn das Leben stürmisch ist oder wenn ihr ganz traurig seid. Er ist immer für euch da. Er lässt Euch nicht allein. Das hat er uns versprochen. Und das dürfen wir glauben und wir dürfen immer zu ihm beten. Deshalb forderte Herr Seibert die Kinder auf, möglichst jeden Sonntag zum Gottesdienst zu kommen. Wegen ihm, dem Jesus!
Das Vertrauen darauf, dass Gott bei uns ist, schenkt uns eine Gelassenheit die entscheidend und prägend für unser und Euer Leben ist.

Die Dankandacht beteten die Kommunionkinder abends um 17:30 Uhr im Haus der Begegnung in Eisenbach.

Vielen Dank an Herrn Pfarrvikar Kowalski für den feierlichen Gottesdienst und Herrn Diakon Seibert für die schöne, einfühlsame Predigt. Danke dem Musikverein Eisenbach und dem Organisten Markus Heinrich und auch allen, die den Gottesdienst vorbereitet haben. Ebenso danke an Bruno und Sieglinde Giegerich für „Alles“ .

Erica Neider

Bilder dazu unter: eisenbach.pg-lumen-christi.de

Autor:

Erica Neider aus Obernburg am Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen